© Angelo Kreuzberger

Messe

Sake Week Wien

Mehr Infos & Buchung

Showtimes

15:00 - 22:00
Diverse Standorte

Vergangene Showtimes

15:00 - 18:00
Diverse Standorte

Vom 1. bis zum 8. Oktober 2023 dreht sich in Wien wieder alles um das japanische Nationalgetränk. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Restaurants, Locations und Bars laden dieses Jahr wieder ein, die aromenreiche Welt der Sake-Spezialitäten kennen- und verstehen zu lernen.

Den Auftakt der SAKE WEEK VIENNA bildet der 1. Oktober – der "Tag des Sake". Dieser wird mit einem spannenden Online-Event eröffnet, bei dem Elliot Faber, der renommierte Sake Samurai aus Hongkong, in die Welt des Sake entführt. Ebenfalls an diesem Tag findet ein aufregender Asiatischer Kochkurs mit Sake-Begleitung von Confusion Food statt. Hier wird deutlich, dass Sake nicht nur hervorragend zu japanischen Gerichten passt, sondern auch harmonisch mit anderen kulinarischen Traditionen wie der thailändischen oder französischen Küche verschmilzt.
 
Vielfältige Veranstaltungen
Der Startschuss fällt am 1. Oktober mit dem KANPAI Day, bei dem Elliot Faber, der angesehene Sake Samurai aus Hongkong, das Geheimnis hinter Sake enthüllt. Doch das ist erst der Anfang. Im Laufe der Woche folgen eine breite Palette von Veranstaltungen, die die Vielfalt und Raffinesse des Sake erforschen:
Sake und Washoku Workshop: Eintauchen in die einzigartige japanische Esskultur "Washoku", die seit 2013 als immaterielles Kulturerbe auf der UNESCO-Liste verzeichnet ist. Dieser Workshop verbindet die Kunst der Sake-Verkostung mit den feinen Nuancen der traditionellen Küche Japans.
Sake & Käse Verkostung: Eine ungewöhnliche, aber köstliche Kombination erwartet die Teilnehmer bei dieser Verkostung, die Sake und Käse harmonisch zusammenbringt und neue Geschmackserlebnisse entstehen lässt.
Sake Cocktail Workshop mit Hammondslab: Gemeinsami mit Experten verwendet man Sake in aufregenden Cocktails, die die Sinne begeistern.
Sake Brauen Workshop: In der renommierten Brauerei Sake.Wien hat man die einzigartige Gelegenheit, die Kunst des Sake-Brauens aus erster Hand zu erfahren und einen Einblick in die Handwerkskunst zu erhalten.
 
Der Höhepunkt der SAKE WEEK VIENNA ist zweifellos die Sake Week Fair am 8. Oktober. An diesem Tag wird das Badeschiff am Schwedenplatz zur Bühne für die größte Sake-Verkostung Europas. Über 100 Sake-Sorten von mehr als 40 Brauereien stehen zur Auswahl. Darüber hinaus können die Gäste japanische Spirituosen und Sojasaucen vom renommierten japanischen Supermarkt Nippon Ya erkunden. Die Messe bietet nicht nur eine einzigartige Verkostungserfahrung, sondern auch die Möglichkeit zum internationalen Netzwerken für Gastronomen und Händler.
Wolfgang Krivanec, Initiator der SAKE WEEK VIENNA, erklärt: "Die Sake Week Fair ist ein unverzichtbares Ereignis für Sake-Liebhaber, Genießer und Menschen, die das Besondere schätzen."
 
Vielfalt an Spirituosen

Das Festival ist auch für diejenigen, die sich für außergewöhnliche japanische Spirituosen interessieren. Das Festival präsentiert dieses Jahr mit besonderer Hingabe japanische Spirituosen wie Wodka, Gin und Shochu, die weltweit für Begeisterung sorgen.
"Wir setzen einen Schwerpunkt auf japanische Spirituosen wie Wodka, Gin und Shochu, die derzeit die globale Szene im Sturm erobern", verrät Wolfgang Krivanec. Die Partnerschaft mit renommierten Marken wie House of Suntory und Sunday's Whiskey verspricht ein außergewöhnliches Angebot an japanischen Spirituosen von höchster Qualität.

House of Suntory, mit seiner langjährigen Expertise und vielfach preisgekrönten Produkten, begeistert die Besucher mit einer faszinierenden Auswahl an Spirituosen. Ebenso erwartet die Gäste die Kollaboration von Elliot Faber und Sasanokawa Shuzo, die Sunday's Whiskey hervorgebracht hat – eine exquisite Kreation aus Koriyama in der Präfektur Fukushima.

Die SAKE WEEK VIENNA geht jedoch über erstklassige Spirituosen hinaus und bietet den Gästen ein wahres Fest für die Sinne. Wiener Restaurants und Bars wie Shiki, Mochi Group, Okra Izakaya, Hammondsbar, Lusterbar und viele mehr laden ein, kulinarische Gaumenfreuden zu erleben, begleitet von Sake oder durch aufregende Sake und Shochu Cocktails.