© Lalo Jodlbauer

Theater

Wiener Blut

Showtimes

Weitere Showtimes anzeigen

Von 8. Juli bis 7. August 2022 wird der Johann Strauss-Klassiker "Wiener Blut" in der komödiantischen Neufassung von Intendant Peter Hofbauer mit Publikumslieblingen wie Joesi Prokopetz, Caroline Vasicek, Aris Sas und Ronny Kuste, Gloria Wind, Eugene Amesmann, Lisi Blutsch und Jasmina Sakr im Schloss Weitra aufgeführt.

Wiener Blut, mit den bekannten Walzer-Melodien von Johann Strauß, ist eine der beliebtesten Operetten weltweit. Wie auch in den Vorjahren wird es eine neue Komödienhandlung geben, die schönsten Melodien aus der Operette werden jedoch keinesfalls fehlen, sondern wurden für das Schloss Weitra Festival liebevoll neu arrangiert.

Der berühmte Charme des Wiener Blutes

Graf von Zednau ist ein Mann zwischen drei Frauen: Seine standesgemäß angetraute Wochenendgattin, seine weniger standesgemäße Wochentagsgeliebte und seine sowohl liebevoll wie reizbegabt umsorgende Haushälterin. „Wie macht er das, der Schlawiner?“, fragt sich Zednaus Chef, der große deutsche Automobilboss Yppsheim zu Gindelsbach, für den Zednau in Wien die Stellung am neuen KFZ-Markt hält. Schließlich kann Gindelsbach an Ort und Stelle das Geheimnis ergründen: Es liegt am „Wiener Blut“. Und das ist durchaus kein Privileg der Männer. In Liebesdingen und Gspusisachen sind ihnen die Wienerinnen zumindest ebenbürtig. Das „Wiener Blut“ ist zwar leicht, aber nicht leicht zu ergründen. Und ansteckend mit seinem Charme und Esprit! So kann auch der anfangs etwas spröde deutsche Gast nicht anders, als munter und hoffnungsfroh auf das Wiener Liebeskarussell aufzuspringen…