cover-deutsch-1-600x0.jpg

© shows, signals, Unvernehmen Foto: HK

Diverses

Schreiben über Kunst. Shows, Signals, Unvernehmen

Showtimes

Vergangene Showtimes

Ein Gespräch mit Christian Egger & Margit Neuhold.

Die Reihe Schreiben über Kunst stellt in unregelmäßigen Abständen aktuelle Kunstkritik vor.

Das Buch Shows, Signals, Unvernehmen vereint Texte des Kunstkritikers, Kurators und Künstlers Christian Egger der Jahre 2005 bis 2020. Dieses Buch enthält Interviews u.a. mit Künstler_​innen wie Jutta Koether, Amelie von Wulffen und Gelitin, sowie Rezensionen für Kunstmagazine wie Camera Austria, Springerin und Spike. Diese beispielhafte Sammlung bietet nicht nur einen Überblick über die Ausstellungspraxis der zeitgenössischen Kunstproduktion, vor allem in Österreich dieser Zeit, sondern beschreibt auch die kritische Reflexion und eine intensive Auseinandersetzung mit den verschiedenen Varianten, Tendenzen und Protagonist_​innen dieser Jahre. Mit einem Vorwort von Martin Herbert und Zeichnungen der Künstlerin Ebecho Muslimova.