salzburger-strassentheater-ev-0.jpg

© Wolfgang Lienbacher

Theater

Singen wir das Beste draus

Showtimes

Vergangene Showtimes

20:00 - 23:59
5082 Grödig
Mehr info

Schulpark

19:30 - 23:59
Gwandhaus Salzburg
17:00 - 23:59
Gwandhaus Salzburg
Weitere Showtimes anzeigen
19:00 - 23:59
5020 Salzburg
Mehr info

Gymnasium Herz-Jesu Missionare

16:30 - 23:59
5020 Salzburg
Mehr info

Gymnasium Herz-Jesu Missionare

20:00 - 23:59
5412 Elsbethen
Mehr info

Gemeindevorplatz

19:30 - 23:59
Schloss Hellbrunn
17:00 - 23:59
Schloss Hellbrunn
20:00 - 23:59
5101 Bergheim
Mehr info

Gemeindeplatz

17:00 - 23:59
Gwandhaus Salzburg
Weitere Showtimes anzeigen
19:00 - 23:59
TriBühne Lehen
Mehr info

Festsaal

17:00 - 23:59
5204 Straßwalchen
Mehr info

NMS

20:00 - 23:59
5431 Kuchl
Mehr info

Volksschule

19:30 - 23:59
TriBühne Lehen
17:00 - 23:59
TriBühne Lehen
18:00 - 23:59
Stiegl Festwiese

Die Salzburger Kulturvereinigung setzt nach den langen Wochen ohne Kulturgenuss ein Zeichen für die Kraft der Kultur und bringt wieder eine Produktion des Salzburger Straßentheaters auf die Bühne. In diesem Jahr wird das Salzburger Straßentheater in modifizierter Form stattfinden.

Konzept/Idee: Ensemble Straßentheater

Mit: Georg Clementi, Alex Linse, Anja Clementi, Larissa Enzi,Thomas Pfertner, Eric Lebeau, Anna Knott, Paul Clementi

Das ursprünglich geplante 50-Jahre- Jubiläum mit „Der Diener zweier Herren“ wird aufgrund der Kontakt- und Aufführungsbeschränkungen auf 2021 verschoben. Als Alternative wird vom 15. Juli bis 02. August mit „Singen wir das Beste draus!“ ein Stück geboten, das mit Rückblicken, Ausblicken aber auch Kommentaren zur jetzigen Situation unterhält.

Die Salzburger Straßentheater-Komödianten hatten sich das Jubiläumsjahr 2020 wahrlich anders vorgestellt. Wie soll man mit Präventionsmaßnahmen, Sicherheitsabständen, kontrolliertem Ein- und Auslass und begrenzter Zählkartenvergabe das Straßentheater so umsetzen, wie wir es kennen und lieben? Das Ensemble war sich trotzdem schnell einig: Nach so einer langen Zeit ohne Kulturgenuss muss gespielt werden. Denn was ist ein Sommer in Salzburg ohne sein geliebtes Straßentheater?

Also steckten die Schauspieler um Georg Clementi ihre Köpfe (natürlich mit Sicherheitsabstand) zusammen und bald darauf war klar: "Singen wir das Beste draus!".
Freuen Sie sich auf ein Stück, das Sie auf eine sommerliche Zeitreise mitnimmt. Mit Liedern und Anekdoten aus den letzten Straßentheaterjahren und Ausblicken auf die auf 2021 verschobene Jubiläumsproduktion wird das Salzburger Straßentheater diesen Sommer durch Stadt und Land Salzburg touren.

Den ersten Stopp und die Premiere wird das Straßentheaterensemble am 15. Juli in der Stiegl-Brauwelt in Salzburg feiern. Wichtig dabei ist auch die Umsetzung der neuen Rahmenbedingungen für Outdoor-Veranstaltungen durch die Österreichische Bundesregierung. Mit bis zu 500 Zählkarten, Bestuhlung im Sicherheitsabstand und Platzzuweisungen werden die COVID-Sicherheitsstandards bei den Straßentheater-Aufführungen in diesem Sommer gewährleistet.