© somec 2022

Diverses

#somec 2022: It’s all about the looks

Showtimes

10:00 - 18:00
Diverse Standorte

Wie unser Aussehen unser Arbeitsleben bestimmt: So könnte die diesjährige #somec auch heißen. Denn 2022 dreht sich bei der Social Media Conference alles um Äußerlichkeiten, Repräsentation und Kooperation. Dabei geht es wie immer um aktuellste Themen aus dem Bereich Social Media, um die Produktion von Videocontent sowie die Vernetzung und den Austausch digitaler Kreativer. Von Reel über Tik Tok, vom Outfit bis hin zur Körperform, von Vorurteilen und Shitstorms und letztendlich vom Kooperieren und dem Hinterfragen von Klischées – in Vorträgen und Workshops sind Interessierte, Digital Creatives & Unternehmen zum Diskurs eingeladen. Ab 10.11. bis zum 2.12. 2022.

 

#somec 2022

In diesem Jahr findet die #somec, die Social Media Conference der Grünen Wirtschaft, bereits zum dritten Mal statt. Wie in jedem Jahr ist es dabei ein Anliegen, aktuelle Entwicklungen im Bereich Social Media aufzugreifen und eine Plattform für Vernetzung, Austausch und Weiterbildung von Digital Creatives & Interessierten zu bieten. Das Thema 2022: »It’s all about the Looks«. 

 

Schöner Mensch = guter Job?

Wie wichtig ist das Äußere in der Arbeitswelt, wie beeinflusst unser Aussehen unseren Erfolg und unseren Selbstwert? Inwiefern spielen Vorurteile und Diskriminierung eine Rolle in unserem beruflichen Werdegang? Um diese und viele weitere Fragen geht es gleich bei der Auftaktveranstaltung im Gespräch mit der Kulturwissenschaftlerin Dr.in Elisabeth Lechner.

»Lookismus, also Diskriminierung aufgrund des Äußeren, ist auch im 21. Jahrhundert noch immer ein Riesenproblem, vor allem in der Arbeitswelt. Allen Menschen, die nicht jung, weiß und fit sind, wird weniger zugetraut. Schwarze, dicke oder behinderte Menschen bekommen diese Vorurteile und strukturellen Barrieren als sozio-ökonomische Nachteile in ihren Erwerbskarrieren zu spüren. Es wird Zeit, dass wir diese himmelsschreiende Ungleichheit endlich beenden, Betroffenen zuhören, Hürden gemeinsam abbauen und lernen: Menschen sind so viel mehr als ihr Aussehen und Kompetenzen nicht durch die Struktur der Haare oder die Zahl auf der Waage ablesbar! Zeit für eine tiefgreifende Körperrevolution!«

Am 10.11. um 18:30 im Stockwerk, Coworking, Pater-Schwartz-Gasse 11A, 1150 Wien

 

Workshops 

In der Workshopserie vom 11.11. bis zum 2.12. dreht sich alles ums Thema Video und Wohlfühlen vor der Kamera. Darüber hinaus widmen sich Workshops der Krisenkommunikation, ebenso wie dem Thema Kooperation statt Konkurrenz. Die ersten beiden Workshops finden live statt. Der Workshop am 25.11. sowie der am 2.12. werden via Zoom abgehalten.

Jeden Freitag ab 11.11. bis zum 2.12. von 10 bis 12 Uhr

 

Videocontent erstellen – Live Workshop

Die Marketingexpertin Jasmin Schierer bietet in ihrem Workshop einen Einblick in die Welt der Videoerstellung. Ob Instagram Reels oder auch Tik Tok – an Videocontent kommt man heute nicht mehr vorbei. Jasmin ist Expertin in Sachen Marketing via Video – ob man sich selbst oder seine Produkte und/oder Dienstleistungen vermarkten möchte, im Workshop gibt sie euch wichtige Tipps und verrät dir Tricks für die Erstellung witziger, spannender und informativer Videos.

 

Wohlfühlen vor der Kamera – Live Workshop

Ob Foto für den Lebenslauf, den Businessplan oder der Aufbau der Firmenwebsite mitsamt persönlicher Vorstellung, oder die Frage, welche Fotos am besten zum eigenen Social Media Auftritt passen. In diesem Workshop zeigen Plus Size Expertin Bobby Herrmann-Thurner und Profi-Fotografin Ursula Schmitz, wie man sich am besten vor der Kamera inszenieren und vor allem auch wohlfühlen kann. Das gilt für die Managementebene ebenso wie für die Kreativwirtschaft, EPUs oder auch größere Unternehmen.

 

Die Krise im Netz – via Zoom

Botschaften verbreiten sich auf Twitter, Instagram und Co. oft rasend schnell. Dabei können ebenso schnell ShitStorms entstehen. Dann ist die Frage: »Was tun«? Wie kommuniziert man hier richtig? Kopf einziehen und abwarten oder aktiv dagegen vorgehen? Marco Schreuder plaudert bei seinem Workshop aus dem Nähkästchen und lässt Teilnehmer:innen an seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Krisenkommunikation teilhaben.

 

Kooperation statt Konkurrenz – via Zoom

"Kooperation kann nur gelingen, wenn die Konkurrenz aus der Tabu-Zone geholt wird“, davon ist Marie-Theres Zirm Unternehmensberaterin und Gründerin der Agentur „cardamom“ überzeugt. Die Netzwerkerin spricht in ihrem Workshop darüber, wie Kooperation uns erfolgreicher macht und wie wir mit Konkurrenz umgehen lernen.

Organisiert und moderiert wird die Veranstaltung von Bobby Herrmann-Thurner. Als Plus Size Expertin widmet sich Bobby in ihrem eigenen Blogazine „Curvect“ ganz dem Thema dicke Körper und geht gegen Gewichtsdiskriminierung vor. Dabei arbeitet die Expertin mit Designer:innen und Modeunternehmen zusammen, führt Interviews mit verschiedensten Persönlichkeiten über das Thema Körperakzeptanz & organisiert Events und Workshops mit und für Menschen mit Plus Sizes und hält Vorträge (u.a. zu den Themen Gewichtsdiskriminierung & Bodypositivity am Arbeitsplatz / in der Werbung, Wohlfühlen vor der Kamera).  Darüber hinaus ist Bobby Mandatarin in der Fachgruppe Werbung, Mitglied der Regionalleitung der Grünen Wirtschaft Wien und Initiatorin der #somec.

 

Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten zur Auftaktveranstaltung und allen Workshops finden Sie hier.

 

Eckdaten auf einen Blick:

 

Auftaktveranstaltung: 

Schöner Mensch = Guter Job? – Gespräch mit Dr.in Elisabeth Lechner

Donnerstag, 10.11. 2022 ab 18:30 Uhr

Ort: Stockwerk Coworking, Pater-Schwartz-Gasse 11A, 1150 Wien

 

Workshops:

Videocontent erstellen, Reels, Tik Tok, How To, mit Jasmin Schierer

Freitag, 11.11. 2022 ab 10:00 Uhr

Ort: Haus der Wiener Wirtschaft, Straße der Wiener Wirtschaft, 1020 Wien

 

Wohlfühlen vor der Kamera, mit Bobby Herrmann-Thurner & Ursula Schmitz

Freitag, 18.11. 2022 ab 10:00 Uhr

Ort: Haus der Wiener Wirtschaft, Straße der Wiener Wirtschaft, 1020 Wien

 

Die Krise im Netz, mit Marco Schreuder

Freitag, 25.11. 2022 ab 10:00 Uhr

Ort: via Zoom

 

Kooperation statt Konkurrenz, mit Marie-Theres Zirm

Freitag, 2.12.2022 ab 10:00 Uhr

Ort: via Zoom