© Stiftsmuseum Admont

Kunstausstellung

Sonderausstellung: Steirische Wurzeln

Showtimes

Mehr

Öffnungszeiten

April, Mai, Juni, Oktober:        MI – SO: 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr
März, November, Dezember: FR- SO: 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Juli, August, September:        MO - SO: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Mehr

Die Sonderausstellung 2022 im Museum für Gegenwartskunst im Stift Admont zeigt Werke von "Steirischen Wurzeln". Schon beim Aufbau der Sammlung Gegenwartskunst im Stift Admont fiel auf, dass zahlreiche in diesem frischen Sammlungsteil vertretenen Künstler*innen in der Steiermark gebürtig oder auf eine andere Weise in diesem Land verwurzelt sind. Sammlungsstrategisch stand nie eine Absicht einer Konzentration auf steirische Kunst dahinter. Dass so viele Künstler*innen mit Steiermark-Bezügen eine so wichtige Rolle in der österreichischen und internationalen Kunstszene spielen, kommt natürlich nicht von ungefähr ... Und neben dem Museum für Gegenwartskunst gehört auch das noch zur Ausstellung STEIRISCHE WURZELN: Künstlerische Intervention von Heribert Friedl im Kunsthistorischen Museum und Admont Guests, Werke von Nikola Irmer im Naturhistorischen Museum!

Mit Werken von:
Jack Bauer, Wolfgang Becksteiner, Erwin Bohatsch, Herbert Brandl, Christian Eisenberger, Manfred Erjautz, Gottfried Fabian, Herbert Flois, Heribert Friedl, Michael Gumhold, Nikola Irmer, Martin Kaltner, Karl Karner, Josef Kern, Michael Kienzer, Alfred Klinkan, Ronald Kodritsch, Michael Maier, Manfred Makra, Rudi Molacek, Alois Mosbacher, Anton Petz, Franz Pichler, Dieter Preisl, Hannes Priesch, Werner Reiterer, Kurt Ryslavy, Robert Schaberl, Hubert Schmalix, Christoph Schmidberger, Martin Schnur, Franz Schröckenfuchs, Kurt Straznicky, Ingeborg Strobl, Gustav Troger, Norbert Trummer, Matta Wagnest, Markus Wilfling, Erwin Wurm, zweintopf