© Nicolas Zonvi

Konzert

Staatsorchester Rheinische Philharmonie

Tickets

Showtimes

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zum Trauerspiel „Coriolan“, c-moll, op. 62

Max Bruch Konzert für Violine und Orchester Nr. 1, g-moll, op. 26

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 5, c-moll, op. 67, „Schicksalssinfonie“

Daniel Hope Violine

Benjamin Shwartz Dirigent

Das Staatsorchester Rheinische Philharmonie kommt mit ihrem neuen Chefdirigenten nach Villach. Benjamin Shwartz setzt auf Klangsinnlichkeit und verleiht seiner Deutung von Anfang an Überzeugungskraft. Man erlebt ein viel gespieltes, schon häufig gehörtes Werk, welches mit einer Frische und Selbstverständlichkeit dargeboten wird, die fasziniert.

Max Bruchs empfindungsvolles Violinkonzert hat sich bis heute unvermindert die Gunst der Hörer wie der Virtuosen erhalten. Die ausdrucksreiche Melodik, die klare Anlage und Faktur lassen die Beliebtheit des Werkes berechtigt erscheinen.