© Multimediale Sammlungen/UMJ

Kunstausstellung

Steiermark und Nationalsozialismus

Showtimes

Eröffnungsabend

Mehr

Öffnungszeiten

Di-So, Feiertag, 10 bis 18 Uhr

Mehr

Das Museum für Geschichte in Graz lädt ab 25. November 2022 zur Ausstellung "Steiermark und Nationalsozialismus" ein.

Die Jahre der NS-Herrschaft bedeuteten Terror, Verfolgung und die Ermordung von Millionen Menschen. In einer Ausstellung speziell für junge Leute ab 13 Jahren bereiten wir den Nationalsozialismus als zentrales zeitgeschichtliches Thema ganz konkret mit Blick auf die Steiermark auf. Unter Berücksichtigung aller Regionen des Landes wollen wir den Weg von der Gesellschaft hin zur „Volksgemeinschaft“ nachzeichnen.

Am Beispiel der Biografien einzelner Menschen möchten wir erklären, wie Inklusion und Exklusion entlang der ideologischen Prämissen des Nationalsozialismus – Antisemitismus, Rassismus, Führerprinzip u. a. – organisiert wurden.