0xeda37c3eb17550b6480ee4bbcd28e139.jpg

© die Angewandte

Kunstausstellung

Stoffe im Raum

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: 14:00 - 18:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 14:00 - 18:00 Uhr
Sa: 14:00 - 18:00 Uhr
So: Geschlossen

Die Ausstellung wird in der zweiten Hälfte des Jänners 2021 eröffnet. Die Eintrittsbedingungen werden noch bekanntgegeben.

Das Textile als künstlerisches Medium ist nur denkbar innerhalb der Verflechtungen des Textilen mit einer Kultur- und Sozialgeschichte, mit der Entwicklung textiler Herstellungsverfahren von Handwerk und industrieller Fertigung, mit der globalen Verteilung von Arbeit und Ressourcen.
Die Ausstellung geht von kleinen, textilen Musterstücken aus, an denen sich die komplexen Systeme der Gewebe, ihre Materialität, die Umstände ihrer Herstellung und der Kontext ihres Gebrauchs ablesen lassen. Anhand dieser kleinen Ausschnitte würden sich die Textilien analysieren, vergrößern, reproduzieren lassen und so wieder sichtbar und nutzbar werden.
Im Zentrum der Ausstellung stehen Musterstücke von Künstlerinnen aus dem Umfeld der Wiener Kunstgewerbeschule (heute Universität für angewandte Kunst), der Wiener Werkstätten, des Bauhauses und der russischen Wchutemas. Von dort aus zieht die Ausstellung Verbindungen zu Arbeiten zeitgenössischer Künstler*innen, in deren Mittelpunkt die Beschäftigung mit dem Textilen steht, als ein die klassischen Begriffe von „hoher“ Kunst, Bild, Objekt und Autorschaft hinterfragendes und grundsätzlich politisches Medium.

Die Ausstellung enstand aus der Initiative einer Gruppe von Studierenden der Universität für angewandte Kunst und der Akademie der bildenden Künste Wien. Sie wird von Ulla Rossek (Universität für angewandte Kunst, Wien) koordiniert und von Sabeth Buchmann (Akademie der bildenden Künste, Wien) begleitet. Sie findet in Kooperation mit der Kunstsammlung und Archiv der Universität für angewandte Kunst Wien statt.

Universitätsgalerie im Heiligenkreuzer Hof / Sala Terrena
Zugang über Schönlaterngasse 5 / Grashofgasse 3, 1010 Wien
Die Sala Terrena liegt im Erdgeschoss am großen Hof, der Eingang befindet sich rechts neben der Stiege 7

Softopening: Die Ausstellung wird in der zweiten Hälfte des Jänners 2021 eröffnet. Die Eintrittsbedingungen werden noch bekanntgegeben.
Ausstellungsdauer: Zweiten Hälfte des Jänners 2021 – 20.02.2021
Öffnungszeiten: Mittwoch – Samstag 14 –18 Uhr

Führungen nach Vereinbarung
Bitte um Anmeldung unter: [email protected]
Betreff: Stoffe im Raum