Diverses
Theater

Tacheles/ Saša Stanišić - Eichendorff mit Migrationshintergrund

Showtimes

Vergangene Showtimes

Freier Eintritt zu den Veranstaltungen!
Unsere Räumlichkeiten sind leider
nicht barrierefrei erreichbar.

Zuletzt war sein Name in aller Munde – mit seiner Dankesrede für den Deutschen Buchpreis und seinem Einspruch gegen Peter Handkes Nobelpreis. Aber es ist an der Zeit, auch wieder über seine eigenen Bücher zu reden, und genau das wird Daniela Strigl mit Saša Stanišić tun. Mit den Romanen »Wie der Soldat das Grammofon repariert« (2006), »Vor dem Fest« (2014) und zuletzt dem preisgekrönten »Herkunft« hat sich der gebürtige Bosnier als einer der wichtigsten, gewitztesten und experimentierfreudigsten Erzähler Deutschlands profiliert, dessen literarisches Forschungsgebiet von Višegrad bis zur Uckermark reicht. Lesen wird Saša Stanišić auch.