© Ludwig Drahosch

Theater

Tania Golden: Lesung aus "Der Harem in uns"

Showtimes

Vergangene Showtimes

12:30 - 09:59
Café Prückel

Tania Golden liest aus: "Der Harem in uns", von der marokkanischen Autorin Fatima Mernissi, immer wieder unterbrochen durch Auszüge aus 1000 und einer Nacht.

„Wenigstens meine Töchter werden ein besseres Leben, voller Möglichkeiten haben“, sagte meine Mutter, „Sie werden Unterricht haben, und sie werden reisen. Sie werden die Welt entdecken, sie werden sie verstehen, am Ende nehmen sie teil an deren Veränderung.“ – Fatema Mernissi


Tania Golden liest aus „Der Harem in uns: die Furcht vor dem anderen und die Sehnsucht der Frauen.“ (USA 1994) der feministischen Buchautorin und Soziologin Fatima Mernissi. Die autobiographische Geschichte von Fatima Mernissi (*1940, gest. 2015) wird mit der Geschichte von Sheherezade, der ersten uns bekannten Erzählerin verwoben, erzählt von Nina C. Gabriel, die über Videoscreen die Geschichte von Mernissi immer wieder unterbricht. Heute aktueller denn je. Die mutigen Frauen im Islam dürfen nicht vergessen werden.