© Photo by Ahmad Odeh on Unsplash

Theater

Das Frühlingsopfer & common ground[s]

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

Die erste Arbeit der Pina Bausch Foundation mit der senegalesischen École des Sables und Sadler’s Wells vereint 28 TänzerInnen aus 14 afrikanischen Ländern, die Pina Bauschs wegweisende Choreografie Das Frühlingsopfer tanzen. Die Neukreation common ground[s] ist vom Leben außergewöhnlicher Frauen inspiriert: Germaine Acogny, „Mutter des zeitgenössischen Tanzes in Afrika“ und Gründerin der École des Sables, sowie Malou Airaudo, die als Ikone des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch zahlreiche wichtige Rollen getanzt hat. In ihrem poetischen Duett erforschen die beiden gemeinsame Geschichten und emotionale Erfahrungen.