© www.vecteezy.com

Theater

The Power of the fucking Rainbow

Showtimes

19:30 - 22:00
Werk X

Vergangene Showtimes

19:30 - 21:30
Werk X-Petersplatz
19:30 - 21:30
Werk X-Petersplatz

Eine Produktion von Piercèd Heart, in Kooperation mit WERK X-Petersplatz. Uraufführung | Inszenierung: Tania Golden. Die Aufführung findet in englischer Sprache statt.

Wien, am 8. Juni 2019: eine Wohnung, vier Menschen. Man bereitet sich auf eine wilde Nacht im Rathaus vor, man fiebert der Geburt eines Regenbogenkindes entgegen. Die amerikanischen Geschwister Elsa und Burt - Enkelkinder jüdischer Holocaustvertriebener - diskutieren sich mit ihrer Wahlverwandtschaft Gery und Sasha in Richtung Zukunft durch die Nacht. Es wird geredet. Es wird gestritten. Es wird geliebt, gehasst, geflucht und geschminkt. Es wird um die Wette gehadert. Und schließlich werden Masken abgenommen, die Vergangenheit wird aufgearbeitet, Identitäten werden erkannt und Trauer wird zugelassen bis schließlich nichts mehr der wilden Erotik einer Sommernacht im Wege steht. Wir befinden uns im bunten Herzen Europas, wo das rote, das jüdische und das durchaus auch queere Wien der Vergangenheit darauf warten, wieder eine rauschende und pluralistische Symbiose bilden zu dürfen.

„Der Gott des Gemetzels“ trifft auf „Will & Grace“ mit einem Schuss Thomas Bernhard.

Mit: Suzanne Carey, Elena Hückel, Alan Burgon, Joshua Murphy