© Theater im Salon

Theater

Theater im Salon: Wolfgang Hübsch - „Der Zauberberg“ von Thomas Mann

Showtimes

Die Lesung des langjährigen Burgschauspielers Wolfgang Hübsch am 2. Oktober (20 Uhr) ist ganz dem großen Thomas Mann gewidmet.

Sein Roman Der Zauberberg aus dem Jahr 1924 ist weltberühmt und wurde in 27 Sprachen übersetzt. Die Geschichte erzählt vom jungen Ingenieur Hans Castrop, der im Hochgebirge – in der abgeschlossenen Welt eines Sanatoriums – auf faszinierende Individuen trifft, die ihn zur Auseinandersetzung mit Politik, Philosophie, Liebe, Krankheit und Tod anregen.