© Öticket

Theater

Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen

Tickets

Showtimes

19:30 - 21:30
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
19:30 - 21:30
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
19:30 - 21:30
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
17:00 - 19:00
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
19:30 - 21:30
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 21:30
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
19:30 - 21:30
8455 Oberhaag
Mehr
Theatersommer in Oberhaag - Lasst uns lügen
Mehr
Auch heuer lädt die Kultur- und Theaterrunde Oberhaag wieder zum Theamtersommer, in der Tenne beim Buschenschank Labanz, ein. So wie letztes Jahr gibt es auch heuer wieder zwei verschiedene Veranstaltungen. Am 11. Mai 2024 um 19:00 Uhr findet eine "Szenische Lesung" aus dem, Buch "Und niemand wüsste von mir" von Alexa Wild statt. Die Premiere des Hauptstückes, mit dem vielsagenden Titel "Lasst uns lügen", eine spanische Kriminalkomödie, findet am 17. Mai 2024 um 19:30 Uhr statt. Unter der Regie von Johannes-Fridolin Heiß wird das Team der altbewährten Oberhaager Schauspieler, mit einigen neuen Gesichtern, die Lachmuskeln der Zuschauer bis zum Äußersten strapazieren.

Lasst uns Lügen

Kriminalkomödie in 2 Akten von Alfonso Paso
Regie: Johannes-F. Heiß

Ein Heiliger Abend in einer Madrider Nobelwohnung. Julia langweilt sich zutiefst in ihrem Dasein als reiche Hausherrin. Sie ist eine verheiratete Frau, welche sich nach Abenteuern und Sensationen sehnt, erlebt aber nichts dergleichen. Also bastelt sie sich ein fantastisch aufregendes Leben, indem sie eine Lüge nach der anderen erfindet, welche ihren Ehemann und dessen Freund in recht sonderbare Situationen bringen. Nachdem ihre Ehe an einer neuerlichen Lüge fast zerbrochen wäre, entschließt sich Julia, nur noch die Wahrheit zu sagen und dies ohne die kleinste Ausnahme. Doch plötzlich passieren die ungeheuerlichsten Dinge. Nur Julia allein kennt den Zusammenhang und versucht die verfahrene Situation zu lösen. Allerdings finden ihre Aussagen und Erzählungen darüber nun bei keinem mehr Gehör, da diese wieder als Lügen abgetan werden. Denn, wer einmal lügt...

Die Kultur- und Theaterrunde Oberhaag freut sich auf ihren Besuch!