Diverses

Ulrike Guérot: Europa NEU denken

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

Wird auc online gestreamt auf www.volkskulturnoe.at

Die Volkskultur Niederösterreich lädt zum vierten Mal zur Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Ulrike Guérot ins Haus der Regionen in Krems-Stein.

Am 31. Mai diskutiert Prof. Guérot, Politikwissenschaftlerin und Demokratieforscherin, mit Prälat Mag. Maximilian Fürnsinn, emeritierter Propst des Stiftes Herzogenburg, und Jennifer Uzodike, Studentin, Bundesschulsprecherin 2019 – 2020. Durch die Diskussion führt Dr. Daniel Lohninger, Chefredakteur der Niederösterreichischen Nachrichten. Die Diskussion kann online mitverfolgt und auf www.volkskulturnoe.at nachgehört werden.

Wohin entwickeln sich Europa und die EU? Ist die Krise eine Chance für den Bund der europäischen Länder gewesen oder hat sie einen nicht wiedergutzumachenden Bruch verursacht? Wohin geht der Weg der europäischen Staatengemeinschaft nach Corona?

Über die Folgen der COVID 19-Pandemie und die Perspektiven für die Entwicklung eines geeinten Europas als Gegenpart zu den Global Playern China oder USA spricht Prof. Guérot mit einer jungen Studentin als Sinnbild für die Zukunft, sowie mit dem emeritierten Propst von Herzogenburg, einem versierten Kenner der Vergangenheit der Geschichte des Kontinents.

Eintritt frei! Anmeldung erbeten!