© Robert Peres

Theater

(un)erhört das leben - ein stück beziehungstheater mit tanz und klang

Showtimes

Vergangene Showtimes

Ein poetisches Theatererlebnis zwischen Schauspiel und Tanz inspiriert durch das bewegte Künstlerleben von Elfriede Irrall und Olaf Scheuring. In dem einzigartigen Ambiente des Stofflagers der Zacherlfabrik erleben Sie Theater hautnah mit allen Sinnen.

Kennen Sie die Geschichte von Orpheus und Eurydike?
Vom Dichter und seiner Liebsten und wie er ihr in die Unterwelt folgt?
Dies ist eine andere Geschichte...
und doch wieder nicht.
Diese hier ist ein Blick zwischen die Zeilen,
zwischen zwei Menschen als Paar.
Ein Anfang vom Ende aus betrachtet.

Ein poetisches Theatererlebnis zwischen Schauspiel und Tanz inspiriert durch das bewegte Künstlerleben von Elfriede Irrall und Olaf Scheuring.
In dem einzigartigen Ambiente des Stofflagers der Zacherlfabrik erleben Sie Theater hautnah mit allen Sinnen.