© Günter Eder

Theater

Sam’s Bar 2022: A brenhassa Summa / Viktor Noworski

Showtimes

Mehr

Uraufführung

Mehr
Weitere Showtimes anzeigen
In der Saison 2022 wartet das Vergnügungsetablissement im Theater Nestroyhof Hamakom – Sam’s Bar – mit sechs Konzerten von hochkarätigen Musiker*innen und einem Theaterabend mit Musik auf der Basis von Viktor Noworskis Buch A brenhassa Summa auf. Der Theatersaal wird zur Bar – die Bar zum Spielort.

A brenhassa Summa von Viktor Noworski in der Regie von Ingrid Lang wird am 8. Dezember 2022, 19.30 Uhr uraufgeführt. Noworskis grandioser und einzigartiger Bericht über die Gebräuche und Lebensart der Mitglieder der Launghår-Ethni Mawrab in Pennsylvania und deren Begegnungen mit den aus Europa geflohenen jüdischen Theater- und Filmleuten in New York bilden die Basis für einen musikalischen Theaterabend in Sam’s Bar, der die Zuschauer*innen mit viel Humor in eine verlorene, utopische Welt voll Toleranz und friedlichem, respektvollem Miteinander entführt.

Die Bar ist wieder geöffnet und so können Gäste neben dem Flair der Anfangsjahre des von Oskar Marmorek erbauten Nestroyhofs, spannenden Konzerten und einem außergewöhnlichen Theaterabend auch wieder Cocktails genießen. Die Bar im Theater Nestroyhof Hamakom öffnet jeweils ab 18.30 Uhr, eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, und lädt dazu ein, sich auf das folgende Programm von Sam's Bar einzustimmen.