© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien

Theater

La Cage aux Folles

Showtimes

Vergangene Showtimes

Weitere Showtimes anzeigen
Weitere Showtimes anzeigen

Mit den Publikumslieblingen Drew Sarich und Viktor Gernot in den Hauptrollen.

„Ich bin, was ich bin, und was ich bin, ist ungewöhnlich“ – das „Coming Out“ der Drag Queen Zaza sorgte im Jänner 1991 für einen erdbebenhaften Theater-Triumph an der Volksoper, und das zwei Jahre vor dem ersten Life Ball. Die 187 Vorstellungen der Cage-Produktion wurden allesamt gestürmt.

Albin alias Zaza ist der Star eines Nachtclubs in Saint-Tropez, Georges dessen Besitzer. Gemeinsam sind sie ein bezauberndes Liebespaar. Da taucht Georges’ Sohn aus einem früheren „Fehltritt“ auf und eröffnet dem Papa, ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Provinzpolitikers heiraten zu wollen. Missverständnisse und Verkleidungen, aber auch ein unterhaltsames, glückliches Ende sind vorprogrammiert.

Die in unserem Hause bislang als Choreographin hervorgetretene Melissa King setzt das sommerliche Treiben im „Narrenkäfig“ neu in Szene. Und die Fans von Drew Sarich und Viktor Gernot dürfen sich auf das „Coming Out“ der Stars freuen …