© Unsplash

Outdoor

Wiener Geheimnisse bei Vollmond

Showtimes

Vergangene Showtimes

Bei einer nächtlichen Vollmondführung durch die Wiener Innenstadt mehr über die dunklen Geheimnisse der Stadt erfahren. Es könnte unheimlich werden….
unheimlich werden….

Was hatte Maria Theresias Leibarzt mit Dracula zu tun? Wo in der Hofburg trat die “Weiße Frau” in Erscheinung und warum? Was passierte bei der Minoritenkirche? Wer war die Blutgräfin und wo trieb sie ihr Unwesen? Von Geistern über Hexen, Henkern und Vampiren handelt dieser gruselige Spaziergang durch die Wiener Innenstadt.

Start ist rechts neben dem Maria-Theresien-Denkmal (auf der Seite des Naturhistorischen Museums) am Maria Theresien Platz, 1., Burgring 5 und Ende ist beim Stephansdom.

Reservierung erforderlich