© APA - Austria Presse Agentur

Konzert

Änderung: Wiener Philharmoniker und Daniel Barenboim

Showtimes

Vergangene Showtimes

Großer Saal

Mehr

Die Wiener Philharmoniker müssen auf Daniel Barenboim verzichten: Der Stardirigent hätte eigentlich am Freitag, Samstag und Sonntag (18.-20.3.) das Orchester im Wiener Musikverein durch ein Mozart-Programm führen sollen, respektive wäre er für das Klavierkonzert KV 595 am Piano gesessen. Das Engagement muss der 79-Jährige nun "krankheitsbedingt" absagen. Die Leitung übernimmt Konzertmeister Volkhard Steude von seinem Pult aus. Am Klavier ersetzt Kirill Gerstein den Kollegen.An Stelle des ursprünglich geplanten Klavierkonzertes von Mozart KV 271 wird das B-Dur Konzert KV 595 aufgeführt.

PROGRAMM
Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie g-Moll, KV 183
Konzert für Klavier und Orchester B-Dur, KV 595

— Pause —

Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie D-Dur, KV 504, „Prager“