© Wiener Staatsoper / Michael Pöhn

Theater

Don Giovanni

Showtimes

19:00 - 22:15
Wiener Staatsoper
19:00 - 22:15
Wiener Staatsoper
19:00 - 22:15
Wiener Staatsoper
19:00 - 22:15
Wiener Staatsoper
19:00 - 22:15
Wiener Staatsoper
Weitere Showtimes anzeigen

Heiteres Drama in zwei Akten, nach Wolfgang Amadeus Mozart.

Don Juan ist eine Figur der Grenzüberschreitung: der Grenze zwischen den Geschlechtern, der Grenze zwischen den Klassen und der Grenze von Leben und Tod, denn er macht auch vor Friedhofsmauern nicht Halt. 2065 Frauen soll er bereits geliebt haben, 1003 allein in Spanien, 640 in Italien, 231 in Deutschland und 100 in Frankreich. Aber nicht nur im christlichen Abendland hat er gewildert: 91 sind es in der Türkei (sein Diener führt hierüber genau Buch). In den europäischen Literaturen ist er seit der Gegenreformation unterwegs, als um 1620 ein spanischer Mönch seine Legende in der Comedia Der Spötter von Sevilla und der steinerne Gast festhält. Rasch dringt er in die Spielvorlagen der italienischen Commedia dell’arte ebenso ein wie in die klassische französische Komödie. In Prag verleihen ihm Mozart und da Ponte seine wirkungsmächtigste Gestalt: Dort wird 1787 ihre Oper Don Giovanni oder Der bestrafte Wüstling uraufgeführt.