© Universität Wien

Festival
Theater
Diverses

Wissenschaftler*innen als Dichter*innen

Showtimes

Vergangene Showtimes

16:00 - 20:00
Universität Wien
Mehr info

Veranstaltungsort: Institut für Slawistik (Seminarraum 6) und Fachbereichsbibliothek

Das Minifestival geht der Frage nach, wie sich Wissenschaft und Dichtung gegenseitig beeinflussen, wenn Wissenschaftler*innen gleichzeitig als Dichter*innen aktiv sind. – (Wie) Durchdringen, behindern, befruchten, bedingen sich beide Sphären ihres Schaffens?
 

Vier tschechische Wissenschaftler*innen/Dichter*innen werden sowohl einen wissenschaftlichen Vortrag aus ihrem Fachgebiet – der Biologie, Bohemistik, Germanistik, Klassischen Philologie – halten als auch aus ihren poetischen Werken lesen, ehe wir abschließend mit ihnen über Wissenschaft der Poesie und Poesie der Wissenschaft ins Gespräch kommen.