© Photo by Alfonso Scarpa on Unsplash

was ist los in niederösterreich

Hier geht's ab: 8 tolle Event-Locations in Niederösterreich

Geht man als halbwegs kulturinteressierter Mensch durch die Welt, hat man nicht selten die Qual der Wahl: Wie möchte man heute Abend oder an diesem Wochenende kultiviert unterhalten werden? Theater? AutorIn-Lesung? Museum? Oder wär's nicht doch wieder mal cool, zu einer Live-Band so richtig abzutanzen und dabei vielleicht Newcomer-Acts auch Support zu zeigen? So viele Möglichkeiten, so wenig Zeit.

Da loben wir uns doch Kulturhäuser, die ein vielfältiges Programm anbieten und alles unter einen Hut (oder besser: Dach) packen: Sogenannte Event-Locations sprechen ein breites Publikum an, widersagen sich jeglichen Eingrenzungen und Schubladen und sorgen für Abwechslung. Weil das Leben viel zu kurz ist, um sich ständig entscheiden zu müssen.

Hier sind 8 tolle Event-Locations in Niederösterreich:

Redbox Mödling

Auf drei Etagen (in Zahlen ausgedrückt: rund 1600 Quadratmeter) gibt es hier Events und Ausstellungen aller Art. Sowohl Bandproberäume, freier Internetzugang als auch ein Café und Rückzugsmöglichkeiten in gemütlichen Sitzecken stehen zur Verfügung. Es finden vor allem Konzerte überregional bekannter Bands und SokokünstlerInnen statt, aber auch auf Club-Events, Poetry Slams oder Kabarett darf man sich freuen. Große Namen wechseln sich mit frischen Gesichtern ab.

Hier geh's direkt zur Homepage.

frei:raum St. Pölten

Der Name ist hier Programm: Der frei:raum in St. Pölten bietet Unterstützung bei der Realisierung von Events, wobei sich die Location vor allem auf Bereiche abseits des Mainstreams konzentriert. Hier finden Konzerte der Jugendkultur und Subkultur, Theater, Kabarett, Lesungen, Workshops und Filmvorführungen statt. Vor allem für NachwuchskünstlerInnen ist der frei:raum ein idealer Ort, um sich einem Publikum zu präsentieren. Man könnte hier auf die nächsten Pink Floyd oder den nächsten Roland Düringer treffen ...

Hier geht's direkt zur Homepage.

Triebwerk Wiener Neustadt

Das Jugend- und Kulturhaus Triebwerk wird vom Verein Jugend und Kultur betrieben und widmet sich seit 1996 der Förderung der regionalen Jugendkulturszene, wobei der Fokus auf Live-Musik und DIY-Events liegt. Mit großem Engagement uwird hier Kreativität in all ihren Facetten ausgelebt: von Impro-Shows über Filmtage bis hin zu Musik-Events, die die gesamte Stadt (und ihre Nachbarorte) feiern lassen. Die Location ist ein altes Schlachthofgelände, was den Events zusätzliches Flair verleiht.

Hier geht's direkt zur Homepage.

Jazzkeller Krems

Der Name führt etwas in die Irre: Seit 1965 besteht das Vereinslokal des 1. Kremser Jazzclubs bereits. In den vergangenen Jahren hat sich der Fokus aber von Jazz auf andere Musikgenres verschoben. Ein besonderes Augenmerk legt der ehrenamtliche Verein auf Konzerte, Jam-Sessions und progressive Dance-/Club-/Elektronikveranstaltungen abseits des Mainstreams.

Das löbliche Ziel: "Lokal unterrepräsentierte Formen von Jugend- und Subkultur und den lokalen Nachwuchs zu fördern und so die Kremser Kulturlandschaft zu bereichern".

Hier geht's direkt zur Homepage!

© Kurier/Jeff Mangione

AKW Zwentendorf

Das berühmte und nie in Betrieb gegangene Atomkraftwerk direkt an der Donau ist heute Schauplatz von Events, vor allem großer Open Air-Musikfestivals. Die Turbinenhalle, Montagehalle und der Abluftkamin verwandeln jede Art von Veranstaltung in etwas ganz Besonderes. Tipp: Buche auch gleich eine Führung durch das AKW und tauche ein in die Geschichte der Location, die gleichzeitig auch eine Geschichte der österreichischen Politik ist. 

Hier geht's direkt zur Homepage.

Arena Wagram

Festivals, traditionelle Feste, Theater- und Kabarettaufführungen, Jugendveranstaltungen, Ausstellungen, Messen, Lesungen und andere Kulturveranstaltungen bestimmten das vielfältige Angebot der Arena Wagram. Mit 17.000 BesucherInnen jährlich ist die Arena eine der beliebtesten Event-Locations Österreichs und begeistert Jung und Alt, Kultur-Fans und Bierzelt-FreundInnen. Auch die berühmten Winnetou-Spiele Wagram finden hier statt.

Hier geht's zur Homepage.

Proberaum Scheibbs

Der Proberaum Scheibbs wird vom Verein zur Förderung und Vernetzung von Jugendkultur betrieben. Das ehemalige Schülerheim ist seit Jahren Drehscheibe und Anlaufstelle für Kreative, egal, ob es sich um Musik, Kunst, Literatur oder Handwerk handelt. Hier wird sich ausgetauscht, Neues geschaffen und sich gegenseitig inspiriert. Ausleben kann man seine Kreativität in den unterschiedlichen Werkstätten, der Dunkelkammer, einer Nähstube, einer Bibliothek und natürlich dem tatsächlichen Proberaum. 2017 gab es zur Ehrung den Kulturpreis der Stadt Scheibbs.

Hier geht's direkt zur Homepage.

Halle B Baden

Ein Unterhaltungszentrum von internationalen Maßstäben: Die Venue mit insgesamt 550 Quadratmetern Gesamtfläche eignet sich für Disco-Feten ebenso wie für Konzerte, Kabarett, Bühnenaufführungen, Jugendevents, Sportveranstaltungen und vieles mehr. In der Halle B gibt'x nix, was es nicht gibt! Ein eigener VIP-Bereich und eine Bar lassen das jeweilige Event auch gerne exklusiv erscheinen.

Hier geht's direkt zur Homepage.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Manuel Simbürger

Zu Manuels Stories

Kommentare