© Photo by Jay Wennington on Unsplash

Essen gehen wien

Fine Dine for Ukraine: Mit feiner Küche Spenden sammeln

Wer ukrainische NGOs finanziell unterstützen möchte kann natürlich jederzeit Spenden überweisen. Oder aber am Sonntag, den 6. März, ein Wiener Restaurant besuchen. Denn zwischen 12 und 17 Uhr ist an jenem Tag schlemmen für den guten Zweck angesagt. Aber merke: Cash Only!

Hilfsaktion der Healthy Boy Band

Die Aktion “Fine Dine for Ukraine” wurde von dem Kochkollektiv Healthy Boy Band via Instagram ins Leben gerufen. Die Mitglieder und Gourmetköche Philip Rachinger, Lukas Mraz und Felix Schellhorn riefen auf der Social-Media-Plattform zum Mitmachen und Weitersagen auf. 

Bitte sagt’s Euren Freunden, macht’s einen sinnvollen Sonntagsspaziergang und kommt’s vorbei, esst’s was g'scheids, trinkst was g'scheids und helft’s g’scheid mit.”, heißt es im Posting.

Benefiz-Kochen in Wien und Bregenz

Zu den teilnehmenden Lokalen zählen in Wien unter anderem das Hotel am Brillantengrund, Tian, Café Kandl, Mochi, Mraz & Sohn und das Café Viola. Besonderes Highlight: Das Kochkollektiv konnte Österreichs einziges Restaurant mit drei Michelin-Sternen für die Aktion gewinnen – das Amador.

In Bregenz und anderen Teilen Österreich machen etwa der Mühltalhof, das Klösterle Restaurant oder das Hotel Hirschen Schwarzenberg mit.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare