© Brett Jordan / unsplash.com

Essen gehen wien

Wie Gott in Frankreich: Unsere liebsten französischen Lokale in Wien

Wien ist ein kulinarischer Schmelztiegel, mit Restaurants aus allen erdenklichen internationalen Küchen. Du bist frankophil und willst dir zumindest ein kleines Stück französisches Lebensgefühl in den Alltag holen? Kein Problem, auch dafür bietet die Bundeshauptstadt mittlerweile zahlreiche Lokale und Bistrots.

Hier eine Auswahl unserer Favoriten. Délicieux!

 

Le Salzgries Paris

Dieses Restaurant hat sich dem authentischen Pariser Stil mit innovativer französischer Küche verschrieben. Besonders die Meeresfrüchte und Fischgerichte sind einen Besuch wert. Nicht zu vergessen die original französische Backwaren aus der hauseigenen Patisserie.

Marc-Aurel-Straße 6, 1010 Wien
01 5334030

Le Bol & Le Bol Blanc

"Wien liegt in der Provence" lautet das Motto. Hier gibt es fantastische Küche mit französischem Flair. Ob abends oder zum Frühstück, ob ausgiebig oder nur für ein Croque Monsieur: Das Le Bol geht immer. Die kleinere Bistro-Variante gibt es in der Naglergasse.

Neuert Markt 14, 1010 Wien & Naglergasse 21, 1010 Wien
0699 10301899

Midi & Midi Café & Bistrot

Köstlichkeiten aus Frankreich im schicken Ambiente mit Loungefeeling: So könnte man das Midi wohl beschreiben. Das Hauptlokal befindet sich am Hohen Markt, das zweite ist in der Wipplingerstraße. Beide sehr zu empfehlen!

Hoher Markt 5, 1010 Wien & Wipplingerstraße 30, 1010 Wien
01 8904564
& 01 3058183

Restaurant Léontine

Traditioneller und bodenständiger, aber nicht weniger authentisch ist das Léontine im 3. Bezirk. Nicolas Scandella, Chef de Cuisine, möchte hier hochwertige Bistro-Küche mit bevorzugt regionalen sowie ausgewählten französischen Produkten bieten. Ausprobieren!

Reisnerstraße 39, 1030 Wien
0650 8566999

La Mercerie

Hier fühlt man sich wie in Paris, aber mitten im Wiener Servitenviertel. Das Café und Bistro ist geschmackvoll eingerichtet und serviert köstliche französische Backwaren. Bei warmen Temperaturen lässt es sich im Außenbereich wunderbar Kaffetrinken und Sonnetanken.

Berggasse 25, 1090 Wien

Café Pierre

Gleich beim Apollo-Kino empfängt das Café Pierre seine frankophilen Gäste. Das Motto: Österreichische Gemütlichkeit trifft auf französisches Küchenkonzept. Im Sommer kann man auf der großen Outdoor-Terrasse relaxen, bei kühleren Temperaturen im traditionell französisch gestalteten Bistro. Die Speisekarte hält große Klassiker ebenso bereit wie kleinere Spezialitäten.

Windmühlgasse 32, 1060 Wien
01 9206359

Ma Belle Bistro & Bar

Das urbane Bistro ist ein kleines Fleckchen Frankreich mitten im 6. Bezirk. Die Einrichtung ist modern und einladend, auf der Karte stehen ausgewählte traditionelle Gerichte und tolle Weine, eine große Frühstücksauswahl (bis 16.00 Uhr!) sowie täglich wechselnde Mittagsmenüs.

Gumpendorfer Straße 16, 1060 Wien
01 9667992

Beaulieu Épicerie fine & Bistrot

Ein edler Geheimtipp im Wiener im Palais Ferstel: Allein schon für das Ambiente ist das Beaulieu in der Passage einen Besuch wert! Im Bistrot wartet eine feine Karte mit französischen Spezialitäten und Klassikern, im Shop kann man nach Herzenslust Delikatessen für daheim einkaufen.

Herrengasse 14, 1010 Wien
01 5321103

Café Français

Ein Klassiker unter den französischen Lokalen in Wien, zwanglos und modern, mit wunderschönem Blick auf die Votivkirche. Besonders zum Brunchen ist das Café Français sehr beliebt, aber auch abends lässt es sich hier genießen.

Währinger Straße 6-8, 1090 Wien
01 3190903

Parémi Boulangerie & Pâtisserie

Wie in einer echten Pâtisserie de Paris: Traditionelles französisches Brot, Feingebäck, Süßwaren und viele weitere kulinarische Varianten laden im Parémi zum Schlemmen ein. Rémi Soulier und Patricia Petschenig haben damit ein stimmungsvolles kleines Stück Frankreich in Wien geschaffen.

Bäckerstraße 10, 1010 Wien
0 1 9974148

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amina Beganovic

Amina Beganovic

Darf sich seit 2017 glücklicherweise auch beruflich mit Kultur und Freizeit für events.at beschäftigen. Mit besonderer Liebe für Live-Konzerte aller Art, sowie die heimische Theater- und Kabarettszene.

Zu Aminas Stories

Kommentare