© Ralph (Ravi) Kayden on unsplash.com

Essen gehen wien

Neu: Cocktailbar "Selleny's" beim Wiener Stadtpark eröffnet

Dass sich die neue Bar in Österreichs größtem Hotel Hilton ausgerechnet Selleny's nennt, ist kein Zufall, sondern bezogen auf Wiens schönsten Stadtgarten, den einst der britische Landschaftsmaler und –planer Joseph Selleny entworfen hat. Als Hommage an den weitgereisten Künstler verbindet die neue Bar mit akzentuierenden Jugendstil-Elementen Wiener Charme und internationale Weltoffenheit. So sollen hier künftig Einheimische aber auch Reisende zur Ruhe kommen und sich an wienerisch-inspirierten Spezialitäten erfreuen.

Ausgefeilte Cocktailkarte mit Wiener Charme

Die Hotelbar ist tagsüber eine raffinierte Kaffeebar, während abends als Cocktail-Werkstätte experimentelle Kreationen geboten werden, darunter „Saint Charles After Eight“, „Clarified New York Sour“ oder „Vienna-Milano“. Neben Wermut- und Tonic-Mischungen sind aber auch Signature-Kaffeedrinks und klassische Cocktails zu erwarten.

Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen Raw-Food-Bowls auf der Karte.

Das Selleny's wurde bereits mit 90 Fallstaff-Punkten und drei Fallstaff-Cocktailgläsern gekürt und bietet sich besonders gut für Afterwork und Socializing in der Innenstadt direkt am Stadtpark an.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Zoe Pichl

Zoe Pichl

Zu Zoes Stories

Kommentare