© zVg.

Konzert

Benefizkonzert für die Ukraine im Schloss Esterhazy

Showtimes

Haydnsaal

Mehr

Junge Stars aus der Ukraine und aus Österreich spielen ihre Lieblingswerke von Haydn, Dvorak, Schubert sowie Franz Xaver Mozart.

Giorgiy Lomakow, Paul Kropfitsch, Marie Isabel Kropfitsch, Wladimir Borodin, Yaroslav Vodovozov, Natalia Fomenko, Viktor Kopachinsky, Darya List. TICKETS: zu 30/20/10 EUR, an der Abendkassa oder unter [email protected], unter Tel. +43 2682 65065 im Ticketbüro pan.event, Estherhazyplatz 4, 7000 Eisenstadt (MO-Fr 09:00-17:00 Uhr).
 
Die Einnahmen und Spenden kommen zur Gänze der medizinischen Versorgung von Menschen in der Ukraine zugute.
 
PROGRAMM:

Camille Saint-Saens (1835-1921), Introduction et Rondo Capriccioso
Marie Isabel Kropfitsch, Violine
Wladimir Borodin, Klavier

Joseph Haydn, Duos für 2 Violinen, op.99, 1
Paul Kropfitsch, Violine
Marie Isabel Kropfitsch, Violine

Franz Xaver Mozart (1791-1844), Rondo für Flöte und Klavier in E-Moll
Yaroslav Vodovozov, Flöte
Natalia Fomenko, Klavier

Franz Xaver Mozart (1791-1844), Variationen über das ukrainische Volkslied „Mein Nachbar hat ein weißes Haus“
Wladimir Borodin, Klavier

Pablo de Sarasate (1844-1908), Zigeunerweisen für Violine und Klavier op.20 (V.Kopatchinsky, Bearbeitung für Violine und Cymbal)
Darya List, Violine
Viktor Kopatchinsky, Cymbal

++++++++ Pause ++++++++++

Henryk Wieniawski (1835-1880), Variationen über ein eigenes Thema op.15
Paul Kropfitsch, Violine
Wladimir Borodin, Klavier

Antonin Dvorak, Klaviertrio Nr. 4 E-Moll, op. 90. 4. Satz „Dumky“
Darya List, Violine
Giorgiy Lomakov, Violoncello
Wladimir Borodin, Klavier

Franz Schubert, Sonate in A-Moll für Arpeggione und Klavier D 821
1. Allegro moderato
2. Adagio
3. Allegretto
Giorgiy Lomakov, Violoncello
Wladimir Borodin, Klavier

Joseph Haydn, Sonate für Violoncello in C-Dur nach dem Duo für Violine und Viola Hob.VI:6 (arr.Alfredo Piatti)
Giorgiy Lomakov, Violoncello