dry-cleaning-tour.jpg

© Arcadia Live / Promo

Dry Cleaning

Showtimes

20:00
Chelsea

Dry Cleaning ist eine britische Post-Punk-Band aus South London.

Anfang April hat das Quartett Dry Cleaning aus dem Süden Londons – bestehend aus Nick Buxton (Drums), Tom Dowse (Gitarre), Lewis Maynard (Bass) und Florence Shaw (Vocals) – sein Langspiel-Debüt „New Long Leg“ veröffentlicht. Das zehn Tracks umfassende Album – das auch die Singles „Strong Feelings" und die im letzten Jahr erschienene Single „Scratchcard Lanyard" beinhaltet – wurde vergangenen Sommer über zwei Wochen hinweg in den Rockfield Studios im ländlichen Wales mit Unterstützung des Produzenten John Parish (PJ Harvey, Aldous Harding) aufgenommen.

Nach den vorangegangenen EPs „Boundary Road Snacks and Drinks” und „Sweet Princess” aus dem Jahr 2019 ist „New Long Leg“ nun noch ein ganzes Stück komplexer und ambitionierter. Shaw’s Sprechgesang ist eng mit der ruhelos-treibenden Instrumentalisierung der Band verflochten und inhaltlich umkreist man Themen wie Dissoziation und Flucht, sowie sämtliche denkbare Gefühlswelten wie jene von Liebe und Wut, Angst und Rache. Shaw selbst dazu: „The title is ambiguous; a new long leg could be an expensive present or a growth or a table repair.”

Dry Cleaning – die vom renommierten NME bereits als „Essential New Artists for 2020“ gehandelt wurden – bestehen aus den Freunden Tom Dowse, Nick Buxton und Lewis Maynard, die jahrelang eigenständig Musik gemacht haben und bei einer Karaoke-Party 2017 dann bemerkten, dass das auch gemeinsam ganz gut klappen könnte. Sie schrieben zunächst instrumentelle Stücke, bis sechs Monate später Florence Shaw – eine bildende Künstlerin, Universitätsdozentin und Bildforscherin – in ihr Leben trat. Ohne vorherige musikalische Erfahrung erschien sie zu einer Bandprobe mit einer Kopie von Michael Bernard Loggins „Fears Of Your Life“ und begann den Text über die Musik zu lesen.

Danach dauerte es nicht mehr lange, bis Florence Shaw regelmäßig ihre eigenen Worte über die Musik der Jungs legte und so zur perfekten Frontfrau der Formation avancierte. Dry Cleaning war geboren.