steinboeck-hund-04-fotograf-manfred-baumann-400x400-0.jpg

© Manfred Baumann

Kabarett

Herbert Steinböck - Aus jedem Dorf a Hund

Showtimes

Vergangene Showtimes

19:30 - 23:59
Casanova
Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 23:59
Casanova
20:00 - 23:59 Abgesagt
Anton Bruckner Centrum
19:30 - 23:59
Rathaus Wien
20:00 - 23:59
Gasthof Zwei Linden

Also: die Geschichte einer ganz normalen Familie: Alle sind glücklich alle sind zufrieden. Jeder liebt jeden. Bis, ja bis dann das Böse Einzug hält, in die Stätte der Idylle! Und wer kann nun das Böse besiegen?

Unsere ganz normale Familie oder die Cartwrights, 5 Männer unter einem Dach.
Herbert Steinböck spielt sie alle: Die Guten, die Bösen und denSeien Sie Zeuge einer Pointenparade. Die besten Wuchteln von 4 Jahren Simpl-Conferencen, die besten Sager aus seinen Sensationsprogrammen „Steinböcks Bananensplitter", "Bonanza", "Tralala" und viel Neues garniert mit Aktuellem des alltäglichen Wahnsinns!

Seit 1992 steht der Mann auf der Bühne, vier Jahre war er Conferencier und Frontman des Wiener Kabarett Simpl. Nebenbei im Duett mit Steinböck & Rudle. Jetzt ist er solo und besser denn je.

Er bringt die Frauen zum Lachen. Er schaut dem Mann in die Hose. Er tut was für die Gesundheitsvorsorge und fürs Abnehmen: „Sie wollen abnehmen? Da hilft am besten Geschlechtsverkehr. Allein das Ausziehen der Kleidung verbrennt 12 Kalorien. Ohne Zustimmung der Partnerin sogar 187. Das Kondom überziehen bringt 6 Kalorien. Ohne Erektion 85. Der stinknormale Orgasmus – wie wir ihn tagtäglich kennen – verbraucht 112 Kalorien. Der vorgetäuschte überhaupt 315. Also nicht beleidigt sein, wenn Ihnen Ihre Frau was vorhechelt. Sie macht grad eine Diät."
Herbert Steinböck ist lustig.

Deshalb ist er Stammgast bei der ORF-Erfolgscomedy „Was gibt es Neues". Und Steinböck steht für Erfolg. ganzen verdammten Rest. (Am meisten freut er sich schon auf die Rolle des Koches Hop Sing)

Herbert Steinböck entführt Sie auf die Ponderosa-Ranch und erzählt uns - seinem Publikum - all das, was uns die Erfolgsserie aus den 60er Jahren verheimlichte. Er erzählt uns, warum es keine Frauen auf der Ponderosa-Ranch gab, und er erzählt, warum niemand jemals auf die Toilette musste. Und warum Hoss Gewichtsprobleme hatte und ob auf der Ponderosa-Ranch heimlich …..??? (Na Sie wissen schon: Wohin auch mit all den klebrigen Hormonen)

Ein Mikrokosmos bestehend nur aus Männern! Männer, die sich offensichtlich durch Zellteilung vermehrt haben! Männer, die ihr Leben, ihren Alltag so im Griff hatten, dass sie pro Folge auch noch mindestens eine gute Tat vollbringen konnten!