matinee-janine-jansen.jpg

Janine Jansen, Violine, Denis Kozhukhin, Klavier

Showtimes

Vergangene Showtimes

11:00 - 23:59
Schloss Grafenegg

Es war ein Highlight des Sommers 2017: Als Janine Jansen am Wolkenturm unter der Leitung von Semyon Bychkov das selten zu hörende Violinkonzert von Benjamin Britten spielte, war die Begeisterung für das Stück und dessen eindrucksvolle Interpretin groß. Nun kehrt die Holländerin, die zu den herausragenden Geigerinnen der Gegenwart zählt, mit einem romantischen Sonatenprogramm nach Grafenegg zurück – begleitet von Denis Kozhukhin. Es nimmt stilistisch von Beethoven seinen Ausgang und führt bis zur stimmungsvollen letzten Violinsonate von Brahms, die ihren Charme auch volksmusikalischen Anklängen verdankt.

Interpreten
JANINE JANSEN , Violine
DENIS KOZHUKHIN , Klavier

Programm
ROBERT SCHUMANN
Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-Moll op. 105

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate für Klavier und Violine c-Moll op. 30/2

CLARA SCHUMANN
Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22

JOHANNES BRAHMS
Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 d-Moll op. 108