© Sujet: James Rizzi / Messe Graz

Kunstausstellung

Messe Graz: James Rizzi

Showtimes

10:00 - 20:00
Messe Graz
Mehr

Messehalle A

Öffnungszeiten:

Di, Mi, Sa, So: 10 - 18 Uhr

Do & Fr: 12 - 20 Uhr

Mehr

James Rizzi (1950-2011) war schon zu Lebzeiten einer der populärsten Künstler aller Zeiten. Sein bevorzugtes Thema ist das Leben in der Stadt – sozusagen ein Brückenschlag von New York nach Graz.

Rizzis Stil ist gekennzeichnet durch klare, mit einer Schwarzlinie voneinander abgegrenzte Formen und leuchtende Farben. Nahezu alle seine Werke strahlen Lebensfreude und Humor aus. Berühmt wurde James Rizzi durch die Erfindung der 3D-Konstruktion, einer kindlich-genialen Transformation seiner eigentlich flachen Papierarbeiten in die dritte Dimension durch kunstvolle Montage zweier Drucke.

Ein wahres Rizzi-Museum

Auf über 2000 qm Fläche wird mit „My New York City“ in Graz erstmals eine große James-Rizzi-Ausstellung in Österreich präsentiert – und darf sich mit mehr als 1600 Kunstwerken sogar die größte Rizzi-Ausstellung aller Zeiten nennen! Im Rahmen einer umfassenden und facettenreichen Retrospektive aus mehr als 40 Jahren Schaffenskraft werden Frühwerke aus Rizzis Studienzeit ebenso gezeigt wie selten gezeigte Werke aus Privatbesitz, bislang unveröffentlichte Entwürfe sowie unvollendete Werke aus Rizzis letzten Lebenstagen. Wir lassen in der Messe Graz Teile von Rizzis Atelier dank Möbelstücken, Panoramawänden, LED-Fenstern und den Bildern, mit denen er sich selbst umgeben hat, originalgetreu wiederauferstehen. Rizzis Studio im New Yorker Stadtteil SoHo war mehr als nur ein Künstleratelier – es war sein Lebensmittelpunkt und zugleich ein wahres Rizzi-Museum, denn Rizzi lebte nicht nur für die Kunst, sondern auch in und mit seiner Kunst.