© Bettina Frenzel

Theater

Nestbeschmutzung

Showtimes

20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater

Vergangene Showtimes

20:00 - 22:00
Kosmos Theater
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater
20:00 - 22:00
Kosmos Theater

Vom Institut für Medien, Politik und Theater. Uraufführung und Eigenproduktion.

Auf der Party einer Preisverleihung lästern drei Kunstschaffende beim Rauchen über die Veranstaltung. Nach und nach verdichtet sich der spaßige Gossip zur Enthüllung dramatischer Verschwiegenheiten. Es wird klar, dass die Personen mehr verbindet als gedacht: sie alle haben in ihrem Beruf ähnliche Erfahrungen mit Grenzüberschreitungen gemacht oder wissen über Vorfälle Bescheid, die bislang nicht an die Oberfläche gedrungen sind.
Für das Kosmos Theater recherchiert das interdisziplinäre Kollektiv Institut für Medien, Politik und Theater über die Systematik von Machtmissbrauch in der Kulturbranche. Gespräche mit Expert*innen sowie Betroffenen, fachspezifische und journalistische Quellen fließen in anonymisierter Form in den Abend ein. Der Fokus liegt dabei auf toxischen Abhängigkeiten, Mittäterschaft, Mobbing und sexuellen sowie verbalen Übergriffen, denen meist juristisch nicht nachgegangen werden kann.
Welche Muster lassen sich in hierarchie-fixierten Strukturen erkennen? Wie kommt es zu institutionalisiertem Täterschutz und welchen Hindernissen sind Betroffene ausgesetzt? Wie gehen Anlaufstellen, Polizei und Medien mit Fällen von Machtmissbrauch um?

Konzept, Text: Institut für Medien, Politik und Theater | Szenische Umsetzung: Felix Hafner | Dramaturgie: Jennifer Weiss | Recherche: Anna Wielander | Bühne & Kostüm: Camilla Hägebarth | Regieassistenz: Emilia Reiter | Hospitanz: Emilia Thenner

Mit: Tamara Semzov, Birgit Stöger, Mervan Ürkmez