© weltmuseum

Kunstausstellung

Staub & Seide - Steppen- und Seidenstraßen

Showtimes

10:00 - 18:00
Weltmuseum Wien

Die Ausstellung Staub & Seide lädt zu einer vielschichtigen Spurensuche durch Geschichte und Gegenwart ein und fragt nach den Verbindungen der historischen Routen mit der »Neuen Seidenstraße«.

Stoffe und Ikat-Webereien aus Seide, Tee und »wilde Äpfel« gelangten auf den mythenumwobenen historischen Handelsrouten nach Europa. Heute sind die Transport- und Handelsverbindungen unter anderen Vorzeichen von Interesse. Großangelegte Infrastrukturprojekte prägen die Regionen der Steppen- und Seidenstraßen und fördern nicht nur Staub, sondern auch Rohstoffe an die Oberfläche. Doch selten standen die Orte, Menschen und Wege zwischen dem östlichen und dem westlichen Ende des eurasischen Kontinents im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die Ausstellung Staub & Seide lenkt unseren Blick auf diese Zwischenräume.