Traurig in Europa

Showtimes

Vergangene Showtimes

20:00
Chelsea

Tief anfangen und noch tiefer fallen: das schreckt viele MusikerInnen ab, aber nicht diese Band. Deswegen ist es vielleicht die Gleichgültigkeit für ein Feingefühl, mit der Traurig in Europa ihre Songs schreiben und performen. Laut, punkig, schön.
Traurig in Europa erzeugen den perfekten Sturm, der auch mitten im Publikum stattfinden kann. Frontman und Frenetiker Max, verliert sich mit den anderen Bandmitgliedern in der Musik bzw. Im Krach und die geballte Ladung springt wie ein Funken auf das Publikum über. Traurig in Europa trifft den Nerv. Der in den Ohren und den der Zeit.

Nach dem ersten Album „Warum kannst du mich so nicht leiden“, welches letztes Jahr am Vorarlberger Independent Label „Sarma Records“ erschien, geht’s dieses Jahr mit gewohntem Elan und Überheblichkeit in die nächste Runde. Denn das neue Album, "Cordon Bleu" (Release 13.12.2020) ist voll mit Hits die nun endlich von der Bühnen