© Photo by Nong Vang on Unsplash

Halloween

Das sind die 10 erfolgreichsten Horror-Filme

Ob Zombies, verrückte Psycho-Killer oder Tier-Monster: in der Welt des Unheimlichen ist alles möglich, und mit dem Schrecken erzielt man auch finanziell große Film-Erfolge. Zeitgerecht vor Halloween hat das "Forbes"-Magazin ermittelt, welche 10 Horror-Filme die höchsten Einspielergebnisse vorweisen.

Dabei treffen wir auf Allzeit-Grusel-Garanten, die man sich immer wieder ansehen kann, ohne fürchten zu müssen, dass sich keine Gänsehaut mehr einstellt.

Hier folgen also die Top-Ten der schrecklichen Box-Office-Erfolge, wobei wir die Count-Down-Form wählen:

10. Scary Movie (2000)

Humorvoll geht es los, aber die Zahlen sind kein Spaß: Volle 262,5 Millionen Dollar spielte diese Horror-Film-Parodie ein, auf die noch etliche weitere Teile folgen sollten.

 

9. Alien (1979)

286,4 Millionen Dollar konnte das blutgierige außerirdische Wesen beim Kino-Publikum erzielen und verhalf Sigourney Weaver zu der markantesten Rolle ihrer Karriere.

 

8. The Amityville Horror (1979)

310,3 Millionen Dollar gehen sich für diese Variante einer Spukhaus-Story aus, die selbstverständlich auf einem wahren Fall basieren soll. Es ist halt immer eine schlechte Idee, am neuen Wohnort ein Haus zu wählen, in dem einst ein Massenmord stattgefunden hat.

 

7. Der weiße Hai 2 (1978)

312,8 Millionen Dollar spülte diese Fortsetzung von Steven Spielbergs Hai-Klassiker in die Kassen.

 

6. Es: Kapitel 1 (2017)

Mit 328,9 Millionen Dollar hat diese neue Stephen-King-Verfilmung bewiesen, dass ein unheimlicher Clown ein echter Publikums-Magnet sein kann.

5. Gremlins (1984)

Die wuscheligen kleinen Monster mit den rasiermesserspitzen Zähnen haben im Lauf der Jahre 409,8 Millionen Dollar erwirtschaftet.

 

4. The Sixth Sense (1999)

Ein Junge, der mit Geistern kommuniziert, hat offenbar auch einen guten Draht zum Kinopublikum, wie das Einspielergebnis von 518,8 Millionen Dollar beweist.

3. Ghostbusters (1984)

641,3 Millionen Dollar sind für das erste Auftreten der legendären Geister-Jäger eine durchaus respektable Summe.

 

2. The Exorcist (1973)

Dämonische Besessenheit wurde niemals zuvor und kaum jemals danach so überzeugend dargestellt – das machte sich mit 996,5 Millionen Dollar bezahlt.

 

1. Jaws (1975)

Der Hai kehrt zurück und sichert sich den 1. Platz: Unglaubliche 1,154 Milliarden Dollar hat Spielbergs Tier-Horror eingespielt –  zugleich wurde der Film 1975 auch zum ersten offiziellen Blockbuster.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Franco Schedl

Franco Schedl

Zu Francos Stories

Kommentare