© Kabarett & Comedy / Sujet

Kabarett Österreich

Mit Lachern gegen die Krisen: "Kabarett & Comedy" in Krems

Mit Lachern und guter Laune will das "Kabarett & Comedy" in Krems den aktuellen Krisenzeiten begegnen. Beim 20-jährigen Jubiläum des Festivals machet Lisa Eckhart den Auftakt, den Schlusspunkt setzt am 26. November Gernot Kulis.

Veranstalterangaben zufolge gilt der Fokus der Unterstützung der heimischen Kabarettszene. Publikumslieblinge und TV-Stars bieten laut einer Aussendung vom Dienstag "ein Klassiker-Programm sondergleichen".

Neben Eckhart und Kulis werden sich Gery Seidl (22. Oktober), Angelika Niedetzky (29. Oktober) und Alfred Dorfer (25. November) in Krems ein Stelldichein geben. Ebenfalls zu sehen und zu hören sein wird Intendant Günter Mokesch im Verbund mit Sabine Stieger (7. Oktober).

Insgesamt werden drei Schauplätze bespielt, der Stadtsaal Krems, das Haus der Regionen sowie das Kloster Und. "Jede Location überzeugt das Publikum mit ihrem ganz eigenen Charme", wurde seitens der Veranstalter betont.

Infos: Kabarett & Comedy Festival Krems, 8.9.-26.11.2022, Tickets in Raiffeisenbanken, bei Ö-Ticket: www.oeticket.com oder telefonisch unter +43 1 96 096 sowie beim Veranstalter unter [email protected]

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare