© Tommaso Ottomano

Konzerte

events.at-Albumtipp: Måneskin kommen mit "Rush" live nach Wien

Oh Mamma mia! Mit ihrem rauen, energiegeladenen Sound und viel aktuellem musikalischen Zeitgeist bringen Måneskin den Rock’n’Roll zurück an die Spitze der weltweiten Charts. Ein Sound, wie man ihn von jungen Bands heutzutage kaum mehr gewohnt ist. Måneskin sind eine erfrischende Ausnahmeerscheinung, bleiben dabei aber durch und durch authentisch und hauen verdammt rein!

Die italienische Band wurde erstmals als Sieger des Eurovision Song Contests 2021 für die breite Öffentlichkeit bekannt und ist seit dem in aller Munde. Den ESC haben sie aber längst hinter sich gelassen.

Von den Straßen Roms in die Charts

Das Quartett, bestehend aus Victoria (Bassistin), Damiano (Sänger), Thomas (Gitarrist) und Ethan (Schlagzeuger), begann 2015 als StraßenmusikerInnen in Rom, eroberte mit cooler Attitüde und noch viel mehr Talent nur wenige Jahre später die Welt und wurde zu einer der beliebtesten Rockbands einer neuen Generation.

Måneskin gewannen mit ihrem Song “Zitti e Buoni”, einer wilden Rocknummer (!) auf Italienisch, 2021 die begehrte ESC-Trophäe. Seitdem brechen sie Rekorde, touren um die Welt in ausverkauften Hallen und machen Kollaborationen mit Musiklegenden wie Iggy Pop. Dabei spielen sie kokett mit Styles und ihrer Sexualität, scheren sich nicht um Konventionen und beglücken ihre Fans mit schweißtreibenden Live-Shows. Wie es sich für echten Rock’n’Roll eben gehört.

Måneskin mit neuem Album "Rush"

Da trifft der Name des neuen Albums, das am 20. Jänner 2023 erscheint (RCA Records / Sony), wie die Faust aufs Eyliner-umrahmte Auge. Es war ein "Rush", den das Quartett in den vergangenen Jahren erlebt hat, und ein Ende des Erfolgs ist lange nicht in Sicht.

Das Album enthält insgesamt 17 Songs, darunter die bereits veröffentlichten Songs "Supermodel", "Mammamia", die wunderbare Ballade "The Loneliest" und die erst vor kurzem veröffentlichte Single "Gossip", in Zusammenarbeit mit Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello.

Nach ihrem heißen Auftritt am Nova Rock 2022 gibt es nun ein Wiedersehen: Mit dem neuen Material im Gepäck kehrt das italenische Quartett Ende April 2023 zurück nach Österreich. Das war die gute Nachricht. Die schlechte: Das Konzert ist (kein Wunder!) bereits restlos ausverkauft.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare