© Photo by Євгенія Височина on Unsplash

Messen Wien

Das erwartet Brautpaare auf der Wiener Hochzeitsmesse

Eine Hochzeit zu planen kann wunderschön, aber auch nervenaufreibend, frustrierend – schlicht und ergreifend anstrengend sein. Bevor werdende Brautpaare nun das Handtuch schmeißen wollen, sei aber eines gesagt: Mit den richtigen Informationen bewahrt man trotzdem den Durchblick.

Rettung naht in Form einer Hochzeitsmesse

 

Und dafür ist sie perfekt, die WeddingExpo. Die klassische Hochzeitsmesse liefert Inspiration und bietet Lösungen für organisatorische Probleme. Von 25. bis 26. September können sich Pärchen in der zauberhaften Orangerie Schönbrunn beraten oder einfach nur treiben lassen.

Was erwartet Brautleute auf der WeddingExpo?

 

Hochzeitskleider und -anzüge bilden den ästhetischen Höhepunkt der Messe. Ja, auch in diesem Bereich gibt es nämlich Trendteile, die in den Räumen der Orangerie ausgestellt werden. Dazu gibt es natürlich passenden Schmuck, Accessoires sowie Eheringe zu betrachten.

Wer schon Yes zu seinem Dress gesagt hat, kann sich im nächsten Schritt der Planung der Feierlichkeiten widmen. Welche Blumengestecke ist gerade in? Möchte ich Ballons oder doch lieber Lichterketten? Und was ist mit der Tisch-Deko? Diese Fragen sollten nicht mehr länger unbeantwortet bleiben!

 

Auch für die Unterhaltung soll gesorgt sein: DJs, Entertainer:innen, Sänger:innen und Musiker:innen preisen ebenfalls ihr Können auf der Messe an. Und damit das mit den Erinnerungen an den großen Tag klappt, sind Fachleute aus dem Bereich Fotografie & Papierwaren da.

Wer seinen (hoffentlich) schönsten Tag in vollen Zügen genießen will, muss eine gewisse Vorarbeit leisten. Umso besser, wenn man sich mit Leidensgenoss:innen umgeben und das Organisieren in einem solch eleganten Rahmen beginnen kann!

 

Kommentare