© Musicalsommer Winzendorf

Musicals Österreich

"Romeo & Julia": Große Gefühle beim Musicalsommer Winzendorf

Romantik, Action, Emotionen und natürlich viel Musik: Das ist grundsätzlich ein bewährter Mix für einen gelungenen Musicalabend. All das soll beim diesjährigen Musicalsommer Winzendorf geboten werden. 2017 fand das Großevent erstmals statt und geht heuer nach dreijähriger Pause endlich wieder in den Spielbetrieb.

"Romeo & Julia - Aufbruch in eine neue Welt" will eine temporeiche und moderne Neufassung des altbekannten Stoffes werden. Autor und Produzent Benedikt Karasek sowie Komponist Günther Fiala lassen die Uraufführung zwischen Renaissance-Klängen, Elektro und klassischem Musicalsound oszillieren. In den Hauptrollen verkörpern Anna Zagler und Eike N.A. Onyambu das junge Liebespaar.

Als Intendantin zeichnet sich die heimische Gesangsikone Marika Lichter verantwortlich, die auch als Julias Amme auf der Bühne zu sehen sein wird. "Ich freue mich sehr, in diesem Jahr erstmals selbst auf der Steinbruch-Bühne zu stehen und diese Produktion von allen Seiten erleben zu können," so Lichter bei der Präsentation des Programmes.

Shakespeares Klassiker neu erleben

De Geschichte selbst soll einen neuen Twist bekommen, der sich vom altbekannten Drama deutlich abhebt: Das Musical beleuchtet nämlich den Ursprung der Familienfehde zwischen den Capulets und Montagues. Wieso hassen sich die beiden Häuser eigentlich bis aufs Blut? Und kann man diesen negativen Kreis vielleicht sogar durchbrechen? ... Die Handlung wird in die Gegenwart versetzt, Musik und Bühnenbild bringen Shakespeares Klassiker also ins 21. Jahrhundert. Nicht zuletzt profitiert die Rolle der Julia davon, die eine deutlich stärkere Frauenfigur werden soll und zur Abwechslung mal ihr Schicksal selbst bestimmen wird.

In punkto Gesang und Schauspiel darf sich das Publikum auf hohes Niveau freuen, insbesondere die stimmgewaltige Anna Zagler wird eine Julia, die man so schnell wohl nicht vergessen wird. Wie die Chemie zwischen ihr und ihrem charmanten Partner Eike N.A. Onyambu auf der Bühne sein wird, kann man im Juni in Winzendorf selbst in Augenschein nehmen. Hochkarätige DarstellerInnen wie Axel Herring (Lord Capulet), Rebecca Soumagné (Fürstin), Ronald Tettinek (Pater Lorenzo) und Benjamin Oeser (Paris) ergänzen den Cast.

Infos:

"Romeo & Julia" feiert am 3. Juni 2022 Premiere und wird bis 26. Juni in Winzendorf zu sehen sein. Tickets und weitere Informationen gibt es hier.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amina Beganovic

Amina Beganovic

Darf sich seit 2017 auch beruflich mit Kultur und Freizeit für events.at beschäftigen. Mit besonderer Liebe für Live-Konzerte aller Art, sowie die heimische Theater- und Kabarettszene.

Zu Aminas Stories

Kommentare