© Christian Kaufmann

was ist los in kärnten

Theater in Kärnten: Die 5 besten Bühnen

Kärnten ist immer einen Besuch wert, nicht nur wegen Naturjuwelen wie Wörthersee, Faaker See und Co. Auch das Kulturleben im Süden Österreichs hat einiges zu bieten.

Lust, ein wenig Kärntner Kulturluft zu schnuppern? Diese fünf Theaterhäuser sind die perfekten Adressen dafür.

5 Theaterhäuser in Kärnten:

Stadttheater Klagenfurt

Das städtische Theater in Klagenfurt am Wörthersee blickt auf eine über hundertjährige Geschichte zurück. Die größte Kulturinstitution Kärntens hob 1910 erstmals den Vorhang und hat sich bis heute dem zentralen Repertoire der Theater- und Opernliteratur verschrieben. Seit September 2020 leitet Intendant Aron Stiehl das Mehr-Sparten-Haus mit 750 Sitzplätzen. Gezeigt werden Oper, Operette, Musical, Schauspiel, Konzert und Ballett. Matineen, Führungen und ein theaterpädagogisches Programm für Kinder und Jugendliche sollen zudem die Verbundenheit des Publikums mit dem Haus stärken.

Hier geht’s direkt zur Homepage.

Neue Bühne Villach

Das Theater im Herzen von Villach, zwischen Rathaus- und Standesamtsplatz gelegen, wurde 2002 in den renovierten Räumlichkeiten der Studiobühne eröffnet. Der Schwerpunkt der Neuen Bühne Villach liegt auf Gegenwartsdramatik und „Theater am Puls der Zeit“. Neben etwa acht großen, hauseigenen Produktionen bietet es auch selbstproduzierte Kinder-, Jugend- und Klassenzimmerstücke unter dem Motto „Schulfreundliches Theater“ an. Weiters ist das Theaterfestival Spectrum im Sommer fixer Bestandteil des Spieljahres.

Hier geht’s direkt zur Homepage.

Theaterhalle 11

Die Theaterhalle 11 ist die Heimstätte des klagenfurter ensembles. Das ke bietet als Mittelbühne ganzjährig zeitgenössisches Sprech-, Tanz-, Musik- und Jugendtheater sowie Musikveranstaltungen, Lesungen und Kabarett. Hier wird modernes Theater mit neuen, kreativen Impulsen großgeschrieben, denn: „Das klagenfurter ensemble hat sich in Kärnten abseits des Theatermainstreams als Arche des kreativen Widerstands fest gemacht.“ Klingt aufregend, ist es auch. Ein Blick in den Spielplan lohnt sich!

Hier geht’s direkt zur Homepage.

Jugendstiltheater Klagenfurt

Noch eine feine Theateradresse in Klagenfurt: Das Jugendstiltheater (JUST) bietet ganzjährig Eigenproduktionen sowie Gastspiele aus den Sparten Sprechtheater, Literatur, Artistik, Ballett und Kabarett sowie musikalische Abende. Auch optisch sehenswert: Das heute unter Denkmalschutz stehende Künstlerhaus gehört zu den wichtigsten Baudenkmälern der Spätsecession Kärntens und wird dem sogenannten "Wörthersee-Stil" zugeordnet. In jedem Fall also einen Besuch wert.

Hier geht’s direkt zur Homepage.

Burghof Klagenfurt

Eine Open Air-Location mit toller Atmosphäre: Der stimmungsvolle Burghof in der Burggasse 8 in Klagenfurt wird regelmäßig zum Schauplatz für Konzerte aller Genres, aber auch für Theateraufführungen. Er ist zudem Austragungsstätte für das jährliche Klagenfurt Festival, bei dem Lesungen, Theaterperformances, Tanz und Musikabende auf das Publikum warten.

Hier geht’s direkt zur Homepage.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amina Beganovic

Amina Beganovic

Darf sich seit 2017 glücklicherweise auch beruflich mit Kultur und Freizeit für events.at beschäftigen. Mit besonderer Liebe für Live-Konzerte aller Art, sowie die heimische Theater- und Kabarettszene.

Zu Amina Stories

Kommentare