© Eine Stadt ein Buch / zVg.

Was ist los in Wien

Eine Stadt ein Buch: Das ist das Wiener Gratisbuch 2022

Ihr braucht neune Lesestoff? Dann kommt das hier genau richtig: Die Gratisbuch-Aktion "Eine Stadt ein Buch" ist jährlicher Fixpunkt für Wiener Literaturinteressierte. Bereits zum 21. Mal wird ein ausgewähltes Buch in einer Auflage von 100.000 Exemplaren gedruckt und gratis in Wien verteilt.

Die Eröffnung 2022 findet am 22. November in der Hauptbücherei (Urban Loritz-Platz 2a) statt. Tags darauf startet wienweit die Verteilaktion der Gratisbücher. Alle Ausgabestellen werden zeitgerecht online zu finden sein.

Das ist das Wiener Gratisbuch 2022

Ein Novum gibt es 2022: zwei Bücher, die Erwachsene wie auch Kinder gleichermaßen berühren, werden in einem Band verteilt:  "Nero Corleone" und "Nero Corleone kehrt zurück" sind gemeinsam das diesjährige Gratisbuch.

Wer die berühmte Katzengeschichte noch nicht kennt hier ein kleiner Einblick:

1995 trat ein schwarzer Kater mit einer weißen Pfote an, weltweit von mehr als einer Million Leserinnen und Lesern geliebt zu werden: „Nero Corleone – Eine Katzengeschichte“ wurde in 28 Sprachen übersetzt und stand auf vielen Bestsellerlisten. Es ist die Geschichte über einen Kater, der von Urlaubern von Italien nach Deutschland mitgenommen wird und dort die Katzenszene aufmischt. Die Liebe zwischen Frau und Kater endet nach fünfzehn Jahren mit einer Trennung, denn Nero – als älterer Kater noch einmal im Urlaub in sein Heimatdorf in Italien mitgenommen – bleibt unauffindbar.

Der Riesenerfolg des Buches ließ die Kölner Autorin Elke Heidenreich an eine Fortsetzung denken. „Nero Corleone kehrt zurück“ heißt die 2011 erschienene zauberhafte Geschichte einer Wiedervereinigung zweier gereifter Persönlichkeiten. Untertitel „Es ist immer genug Liebe da“.

Ein schönes Motto für die diesjärhige Aktion, wie wir finden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare