Elisabeth Leonskaja, Klavier

Showtimes

Vergangene Showtimes

Frédéric Chopin (1810 – 1849)



  • 2 Polonaisen op. 26

  • Nocturnes op. 55/2 und 48/1
    Robert Schumann (1810 – 1856)

  • Sonate fis-Moll op. 11

  • Symphonische Etüden op. 13
    Jörg Widmann (*1973)

  • 11 Humoresken


Elisabeth Leonskaja, seit langem als eine der bedeutendsten Pianistinnen unserer Zeit
weltweit gefeiert, steht in der Tradition großer sowjetischer Musiker. Sie gastiert regelmäßig
in den Musikzentren der Welt. Solorecitals sind ihr dabei ebenso wichtig wie Auftritte mit
führenden europäischen und amerikanischen Orchestern.