© unsplash.com

Fortgehen wien

Cheers! Die Wiener Nachtgastro lädt zur Cocktailwoche

Wenn das kein Grund zum Feiern ist? Die Verlängerung der Sperrstunde von 22 auf 24 Uhr ist am 05. Februar in Kraft getreten. Generell wird sie am 5. März enden, was eine Rückkehr der heimischen Clubszene nach zweijähriger Corona-Pause bedeutet.

Wer schon voller Vorfreude ist, sollte bereits in dieser Woche darauf anstoßen: Von 21. bis 27. Februar lädt Veranstalter Culinarius gemeinsam mit der Wiener Barszene wieder zur Cocktailwoche, dem Festival der Wiener Cocktailkultur. 14 angesagte Bars der Stadt sind auch heuer mit dabei und bieten "2for1" Signature-Cocktails an. Sprich: Nimm zwei, zahl' einen. Cheers!

Wiener Cocktailwoche: So geht's

Die Wiener Cocktailwoche wurde 2020 als Unterstützung der notleidenden Nachtgastronomie während der Pandemie gegründet. Insgesamt gibt es 1.500 Plätze für die Aktion, wer davon profitieren möchte sollte also schnell sein. Reservierungen sind online bis vier Stunden vor dem Barbesuch möglich.

Mit dabei sind trendige Bar-Locations wie das Stöckl im Park, die Lamée Rooftop Bar oder The Chapel Bar. Eine tolle Gelegenheit also, um die Lieblingsbar endlich wieder zu besuchen oder neue Barhighlights der Stadt kennenzulernen.

 

 

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare