© Clem Onojeghuo on unsplash

Gratis Eintritt

"Neuer Wiener Markt": Das neue Marktfomat von Wild im West

Einst als temporäres Projekt konzipiert, hat sich “Wild im West” nun fix im Off-Space Neubau angesiedelt. Neuerdings auch mit zweitem Standort in Rudolfsheim, der zwischenzeitlich ebenso vielfältiges Kulturprogramm bietet. Diesen Sommer ist wieder mit Kunst und Umtrunk in lässiger Atmosphäre zu rechnen, am Programm stehen zudem Workshops, Live-Musik, Austausch und köstliches Gastro-Angebot.

 

Was ihr vielleicht noch nicht wisst: Für die diesjährige Saison hat sich ein neuer Marktplatz mit verschiedenen Themenschwerpunkten angekündigt, der ab sofort immer Sonntags von 12 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt im Off-Space stattfindet. Mit musikalischer Untermalung und kulinarischer Versorgung.

Was euch am “Neuen Wiener Markt” erwartet, lest ihr hier.

Angebot und Themenschwepunkte am Neuen Wiener Markt:

Naturpur

Naturbelassenes Angebot, faire Produkte, 100 Prozent Bio: Am 12. Juni dreht sich alles rund um nachhaltige Materialien und natürliche Produkte.

Keramik

An zwei Terminen kann man durch entzückende Vasen und Küchengeschirr aus Keramik stöbern. Wer sich die Töpferkunst selbst aneignen möchte, kann sich am Keramik- und Potterymarkt bei Workshops ausprobieren. Nächste Termine: 19. Juni und 31. Juli.

 

Kunst- & Designmarkt

Der Kunst- & Designmarkt ist der neue Hotspot für künstlerisches Schaffen und kreative Ideen in Wien. Zum Angebot stehen Illustrationen, Street Art, zeitgenössische Malerei, Illustrationen, Keramik-, Bildhauer- und Textilkunst, bis hin zu performativen und aktionistischen Darbietungen. Nächster Termin: 26. Juni.

 

Wilder Flohmarkt

Zwar nicht neu, sollte aber erwähnt werden: Der beliebte Wilde Flohmarkt findet im Rahmen von Wild im West ebenfalls nach wie vor statt, seit 30. April jeden Samstag ab 11 Uhr. Geboten wird Vintage- und Alltagskleidung, wer möchte, kann sich unter Anmeldung am Verkauf beteiligen: [email protected]

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Zoe Pichl

Zoe Pichl

Zu Zoes Stories

Kommentare