© Stefan Gergely

Kabarett Wien

Die Highlights im Wiener Kabarettsommer 2022

Gerade in Pandemie-Zeiten ist der Ausblick auf den Open-Air-Sommer umso schöner. Die heimischen VeranstalterInnen haben sich den Gegebenheiten angepasst und seit 2020 einige Outdoor-Events ins Leben gerufen, die einen möglichst Corona-sicheren Kulturgenuss an der frischen Luft ermöglichen sollen.

So etwa die Wiener Kabarettszene. Auch in diesem Jahr können wir uns auf Humor und Unterhaltung im großen Outdoor-Rahmen freuen. Hier eine Vorschau der bereits fixierten Termine, zum Notieren in die Kalender:

Theater im Park

Hier lautet das Motto: "Luftig - lustig - schön - sicher." Das während der Pandemie gegründete Theater im Park ist gekommen, um zu bleiben. Das Gründer-Duo Michael Niavarani und Georg Hoanzl feiern heuer ihre dritte Saison. Auch 2022 wird der stimmungvolle Schwarzenberggarten neben dem Belvedere für Theatergäste zugänglich gemacht.

Geboten werden erneut Theater, Kabarett, Musik und Literatur. Eröffnet wird am 19. Mai mit Niavaranis neuem Stück "Die Geschichte der Komödie", das er gemeinsam mit dem Simpl-Ensemble auf die Bühne bringt.

 

Viktor Gernots Praterbühne

Einen ganz ähnlichen Gedanken verfolgte auch Kollege Viktor Gernot, gemeinsam mit den Betreibern des CasaNova und dem Gastronomen Paul Kolarik von Kolariks Luftburg: Die im Sommer 2021 neu gegründete Praterbühne hat sich zwischen Hauptallee und den traditionsreichen Biergärten angesiedelt und sorgt heuer von 20. Mai bis Anfang Oktober für Freiluftunterhaltung.

Neben Kabarett liegt ein großer Fokus auf Musik: von Austro-Pop über Dialekt-Pop, Blues, Soul, Rock’n Roll, Swing, Musical bis hin zu Evergreens gibt es ein breites Live-Spektrum. Das Programm 2022 ist bereits fixiert.

Wiener Kabarettfestival

Gehört zum Open Air-Sommer in Wien einfach dazu: Das jährliche Kabarettfestival im stimmungvollen Arkadenhof des Rathauses. Von 25. bis 30. Juli sorgen hier Stars und NewscomerInnen der heimischen Szene wieder für Gelächter unter freiem Himmel. 2022 mit dabei sind unter anderen Dancing Stars-Gewinnerin Caroline Athanasiadis, Omar Sarsam, Viktor Gernot, Lydia Prenner-Kasper und viele mehr.

Auch das Wiener Globe ist im vergangenen Jahr hinausgegangen und hat die Freifläche neben der Marx Halle zum Live-Treffpunkt für bis zu 1.500 Personen umgewandelt. Noch gibt es keine fixierten Termine für den Sommer 2022, in der Zwischenzeit hat das Globe aber bereits ein abwechslunsgreiches Programm zu bieten:

globe-aussen1-c-markus-wache.jpg

Globe Wien

Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien - Landstrasse

Mehr News und aktuelle Termine von den Wiener Kabarettbühnen gibt es in unserem Channel.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Amina Beganovic

Amina Beganovic

Darf sich seit 2017 auch beruflich mit Kultur und Freizeit für events.at beschäftigen. Mit besonderer Liebe für Live-Konzerte aller Art, sowie die heimische Theater- und Kabarettszene.

Zu Aminas Stories

Kommentare