© Photo by Daiga Ellaby on Unsplash

Kinder Events

Tolle Tierparks und Zoos für den nächsten Familienausflug

In Bewegung sein, staunen, beobachten, mehr über die Natur lernen: Ein Besuch im Tierpark kann für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen lehrreich wie unterhaltsam sein. Den ganzen Tag bei den Tieren zu verbringen ist da keine Seltenheit. Wetterfeste Kleidung sowie Proviant sollte somit ganz oben auf der Packliste stehen. 

Damit die Ausflugsziele nicht immer gleich bleiben, gibt es hier eine Auswahl an besonders schönen Tierparks in ganz Österreich.

Oberösterreich: Zoo Schmiding

Hier befindet sich die größte frei begehbare Greifvogel-Freiflugvoliere der Welt. Das bedeutet, dass man mitten durch die Gehege der diversen Vögel spazieren kann. Besonders beeindruckend ist es, wenn ein Raubvogel auf dem überdachten Spazierweg landet! Und die Sibirischen Tiger sind auch kein schlechter Anblick.

Ganzjährig geöffnet
Schmidingerstrasse 5, 4631 Krenglbach

Burgenland: Steppentierpark Pamhagen

Irgendwo im Nirgendwo – so fühlt sich zumindest die Anreise zum burgenländischen Tierpark an. Aus der Ferne kann man nämlich gar nicht erkennen, wo sich das Gelände befindet. Ist man aber angekommen, möchte man am liebsten gar nicht mehr weg. Der Steppentierpark ist ein Paradies für Kinder, denn Nutztiere wie Pferde, Ponys, Rinder, Alpakas und Lamas dürfen sogar gefüttert werden! Und wer mutig ist, übt sich in vorsichtigen Streichel-Versuchen.

Saisonstart: März 2022
Am Tierpark 1, 7152 Pamhagen

Niederösterreich: Kängurufarm am Harzberg

In der frei zugänglichen Kängurufarm gibt es eine Aufzuchtstation für die vom Aussterben bedrohten Parma-Kängurus. Sowieso sind alle Bewohner der Farm ausgesprochen niedlich! Um den kurzweiligen Besuch noch etwas auszudehnen, kann man im anliegenden Schutzhaus Halt machen und sich verköstigen lassen. 

Ganzjährig geöffnet
Am Harzberg 1, 2540 Bad Vöslau

Niederösterreich: Bärenwald Arbesbach

Mitten im Waldviertel finden Bären aus Zirkus, Zoo und Privathaltung endlich ein artgerechtes Zuhause. Die Auffangstation der Tierschutzorganisation Vier Pfoten ermöglicht eine etwas andere Form der Tierbeobachtung. Da für die Sichtung etwas mehr Geduld mitgebracht werden sollte, ist dies ein Ausflugsziel für etwas größere Kids!

Saisonstart: 26. März 2022
Schönfeld 18, 3925 Arbesbach

Niederösterreich: Weisser Zoo

Hier geht es vor allem um das Leben und die Haltung der weißen Bengal-Tiger, die wahrlich genetische Unikate sind. Aber auch das Kameltheater und spektakuläre Führungen durch den Zoo begeistern das große und kleine Publikum.

Saisonstart: 2. April 2022

Kamelplatz 1, 3195 Kernhof

Steiermark: Tierwelt Herberstein

Im steirischen Naturpark erwarten die BesucherInnen verschiedenste Tierarten. Eine Besonderheit ist das riesige Gepardengehege mit einem Beutesimulator – übrigens der erste, der weltweit installiert wurde. Pro-Tipp: Nach dem Besuch im Tierpark auch gleich das Schloss Herberstein besuchen. Die Gartenanlagen sind vor allem im Frühling und Sommer ein Traum!

Ganzjährig geöffnet
A 8223 Stubenberg am See, Buchberg 50

Kärnten: Abenteuer Affenberg

Freilebende Makaken mitten in Kärnten, die weder domestiziert, noch dressiert sind: Am Affenberg kann man die Tiere hautnah beobachten. Aus Sicherheitsgründen ist nur eine begleitete Führung möglich, jedoch kann man diese auch für private Gruppen buchen. Und wer Glück hat, sieht schwimmende und tauchende Affen in freier Wildbahn!

Saisonstart: 1. April 2022
Burg Landskron, 9523 Landskron

Tirol: Alpenzoo Innsbruck

Dem vielseitigen Lebensraum der Alpen ist dieser Zoo gewidmet. Da passt es nur zu gut, dass es sich auch um einen der höchstgelegenen Tierparks Europas handelt. Über 150 Tierarten des alpinen Raums sind hier vertreten.

Ganzjährig geöffnet
Weiherburggasse 37a, 6020 Innsbruck, Austria

Wien: Tiergarten Schönbrunn, Lainzer Tiergarten & Haus des Meeres

Der Tiergarten ist der älteste Zoo der Welt und verbindet auf besondere Art Kultur mit Natur, zumal er als royaler Lustgarten der Habsburger ins Leben gerufen wurde.

Besonders ist auch das Haus des Meeres, dessen tatsächliche Größe man nach äußerlicher Betrachtung des Gebäudes gar nicht erahnen würde. Ein besonderes Highlight des Indoor-Aquazoos ist das 360-Grad-Haifischbecken.

Last but not least, gibt es noch einen Tierpark in Wien: Der Lainzer Tiergarten. Er ist ein letztes Stück des urtümlichen Wienerwalds und beherbergt Rehe, Hirsche, Mufflons, Wildschweine und viele andere Wildtiere. Und sowieso: Der Lainzer Tiergarten ist immer einen Ausflug und Spaziergang wert!

Alle drei Ausflugsziele sind ganzjährig geöffnet!

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok

Seit 2021 bei events.at, aber schon seit Geburt begeistert für alles, wo Kultur draufsteht. Wahlwienerin aus Leidenschaft mit Insidertipps in jeder Hosentasche. Ja, Freizeitstress gibt es wirklich!

Zu Anne-Maries Stories

Kommentare