© Foto von cottonbro von Pexels

Konzerte

Record Store Day 2022: Schnitzeljagd, Release-Liste & Events

Die Vinyl-Fans stehen schon in den Startlöchern – für alle anderen gilt: Sofort Plattenspieler abstauben! Denn der Record Store Day (RSD) 2022 wird am 23. April endlich wieder gebührend gefeiert. 

Dieser jährliche Feiertag der Musikkultur soll das (mediale) Interesse auf die Schallplatten lenken und so den Verkauf beziehungsweise den Kult fördern. Weltweit nehmen etwa 3.000 Plattenläden an dem Event teil. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind es etwa 250 Plattenläden.

Neue Alben am Record Store Day

Im Mittelpunkt des RSD steht wie immer die exklusive Release-Liste. Diese besonderen Alben werden am 23. April veröffentlicht und sind in den teilnehmenden Plattenläden erhältlich. Heuer gibt es am 18. Juni ausnahmsweise noch einen zweiten Release-Day, an dem weitere Platten in den Vertrieb kommen. Diese Aufspaltung soll Kapazitätsengpässe in den Presswerken vorbeugen.

Hier findest du die gesammelte Release-Liste für den RSD 2022

Live-Konzert im Plattenladen

Wer am RSD nicht nur neue Platten einkaufen, sondern eine musikalische Darbietung genießen will, sollte um 18 Uhr bei Rave Up in Wien vorbeischauen. Dort wird die heimische Hip-Hop-Formation Unison auftreten, 16 Jahre nach ihrem letzten Release wieder in der Originalbesetzung mit MC Shnek, Whizz Vienna und DJ Crum.

RSD-Schnitzeljagd

Gemeinsam mit dem offiziellen Partner des RSD, Technics, findet heuer zum zweiten Mal eine Schnitzeljagd statt. Und der Hauptpreis kann sich sehen lassen: Ein Stereo-Vollverstärker im Wert von über 7.000 Euro. 

Die Teilnehmenden müssen vier Aufgaben vollständig erledigen – ein Einstieg ist jederzeit hier möglich. Der Preis wird schließlich unter allen verlost, die mitgemacht haben.

Lokale Plattenläden unterstützen

Natürlich geht es am Record Store Day darum, den Verkauf und somit die Produktion von Vinyl zu fördern. Genauso wichtig ist es aber auch, die lokalen Plattenläden zu pushen und in den Fokus zu rücken. 

Hier hast du eine Übersicht der coolsten Record Stores in Wien:

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare