© Hans Eder/Donaubühne Tulln

Donaubühne Tulln

http://www.donaubuehne.at

Das Gelände der Donaubühne Tulln liegt direkt an der Donaulände, zwischen der alten Eisenbahnbrücke und dem Nibelungenplatz.

Eingänge

Eingang Ost (z.B. wenn der Parkplatz Hallenbad/Donaubrücke genutzt wird)
Eingang West beim Minoritenparkplatz
(Diese beiden Eingänge empfehlen sich für Gäste, die bereits über Eintrittskarten verfügen.)

Haupteingang Fischergasse mit Ticket-Kassa (Dieser Eingang bietet sich für Benutzer der Parkhäuser Ecke Nibelungen-/Albrechtsgasse und Hauptplatz an.)
Details zu den Parkmöglichkeiten finden Sie unter dem Punkt Anreise im linken Navigationsbalken.

Abendkassa

Die Abendkassa am Haupteingang ist bei eintrittspflichtigen Veranstaltungen ab 17:00 Uhr bis eine Stunde nach Konzertbeginn geöffnet. Hier können auch Karten für weitere Veranstaltungen zum Vorverkaufspreis erworben werden. Bankomatkassa ist vorhanden.
Am Gelände selbst befindet sich kein Bankomat, mehrere sind am Hauptplatz in 3 bis 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

Zuschauerbereich

Der Zuschauer-Bereich ist nach hinten ansteigend, sodass die Bühne von jedem Sitzplatz aus sehr gut einsehbar ist.