© Erwan Hesry / unsplash.com

Was ist los in Wien

Eis, Eis, Baby! Erste Wiener Eissalons eröffnen bereits

Manche können es sich in der aktuellen Jahreszeit überhaupt nicht vorstellen, andere wollen es bereits nicht mehr abwarten. Die Rede ist natürlich von Eiscreme!

In Wien startet die Eis-Saison üblicherweise im Frühling. 2022 dürfen sich Naschkatzen bereits auf ein paar frühere Eröffnungen freuen. Den Anfang macht die beliebte "Gelateria La Romana" in der Stiftgasse 15-17 im 7. Bezirk. Bereits ab Freitag, dem 28. Jänner, kann man sich dort wieder köstliche Eissorten wie "Biscotto della nonna", "Cioccolato fondente" (große Empfehlung!) oder "Arancia rossa" genießen.

Übrigens: Seit letzten Jahr gibt es auch eine neue Filiale in Salzburg!

Mehr Winter-Eis in Wien

Weitere Eissalons ziehen im Februar nach. "Enrico Eissalon & Pizzeria" in Wien-Liesing (Erlaaer Straße 46) bietet ab 3. Februar bereits Eis an.

Der berühmte "Zanoni" im 1. Bezirk (Lugeck 7) lässt sich auch nicht lange bitten und startet ab 17. Februar.

Auf der MaHü sorgt "Paolo Bortolotti" (Mariahilferstraße 22) ab Ende Februar für Eisgenuss, ebenso die "Gelateria Castelletto" in der Rotenturmstraße 24 und am Graben 31.

Valentinstag mit Veganista

Der beliebte vegane Eissalon "Veganista" möchte pünktlich zum Valentinstag eröffnen. Wer also Lust auf einen veganen Eisbecher zu zweit hat, kann sich selbigen bereits ab 13. Februar an einem der vielen Wiener Standorte oder in Parndorf gönnen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare